Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Champions League

München - Der FC Bayern ist in kompletter Kaderstärke in das erste Mannschaftstraining zur Vorbereitung auf die Champions League gestartet.

26.07.2020 - 12:04:09

Vorbereitung - FC Bayern startet Mannschaftstraining - Pavard bricht ab

Trainer Hansi Flick begrüßte 27 Feldspieler und vier Torhüter zur der Einheit bei regnerischem Schmuddelwetter an der Säbener Straße. Neben den Stars des Fußball-Rekordmeisters, darunter Neuzugang Leroy Sané sowie die beiden zuletzt noch angeschlagenen Niklas Süle und Philippe Coutinho, waren auch Nachwuchsspieler dabei.

Verteidiger Benjamin Pavard konnte das gut einstündige Training nicht beenden. Wie im Internet-Stream zu sehen war, brach der französische Weltmeister die Einheit während eines Trainingsspiels ab, wurde am Knöchel behandelt und mit einem Golf-Kart vom Platz gefahren. Über eine mögliche Verletzung wurde zunächst nichts bekannt. Die Münchner hielten das Training großteils hinter einer Sichtschutzplane ab.

Die Bayern hatten zuletzt nach einem knapp zweiwöchigen Urlaub zunächst mit Einzeltraining zuhause und dann in Kleingruppen die Vorbereitung aufgenommen. Am Sonntag läutete Flick dann mit einer Ansprache das erste Teamtraining und die intensive Trainingsphase vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Chelsea an. Nach einem 3:0 im ersten Duell haben die Bayern beste Chancen auf das Weiterkommen und damit die Teilnahme am End-Turnier in Portugal.

© dpa-infocom, dpa:200726-99-927437/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Champions League - Perisic beginnt: Flick setzt auf Chelsea-Siegerelf Die zweite deutsch-spanische Champions-League-Kraftprobe beim Finalturnier in Lissabon könnte von großen Duellen geprägt werden. (Sport, 14.08.2020 - 20:46) weiterlesen...

Champions League - Jetzt gegen PSG: Nagelsmann will mit Leipzig ins Finale. Mit einer Meisterleistung hat RB Leipzig für ein Ausrufezeichen beim Königsklassen-Blitzturnier gesorgt. Der Sieg gegen Atlético Madrid bringt Selbstvertrauen vor der nächsten Aufgabe gegen Paris Saint-Germain. Doch die Erinnerungen gehen zurück bis in die 3. Liga. Champions League - Jetzt gegen PSG: Nagelsmann will mit Leipzig ins Finale (Politik, 14.08.2020 - 07:22) weiterlesen...

Champions League - Bayern wollen Leipzig folgen Die zweite deutsch-spanische Champions-League-Kraftprobe beim Finalturnier in Lissabon könnte von großen Duellen geprägt werden. (Sport, 14.08.2020 - 05:36) weiterlesen...

Champions League - Nagelsmann will mit Leipzig ins Finale. Mit einer Meisterleistung hat RB Leipzig für ein Ausrufezeichen beim Königsklassen-Blitzturnier gesorgt. Der Sieg gegen Atlético Madrid bringt Selbstvertrauen vor der nächsten Aufgabe gegen Paris Saint-Germain. Doch die Erinnerungen gehen zurück bis in die 3. Liga. Champions League - Nagelsmann will mit Leipzig ins Finale (Politik, 14.08.2020 - 05:12) weiterlesen...

Champions League - «Missão Final» geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético. RB Leipzig schafft mit einer starken Vorstellung die Überraschung gegen Liverpool-Bezwinger Atlético. Es geht auch ohne Timo Werner. Nagelsmann gegen Tuchel - das deutsche Trainer-Duell im Halbfinale der Champions League ist perfekt. (Politik, 13.08.2020 - 23:34) weiterlesen...

Champions League - Bayern-Torminator Lewandowski muss Messi übertrumpfen. Im 250. Champions-League-Spiel soll gegen Barcelona der erste von noch drei Triple-Schritten glücken. Der Weg zur Krönung in Europa ist jedoch «steinig». Ein Topstar-Duell überstrahlt alles andere. Jetzt geht's in Lissabon auch für den FC Bayern zur Sache. (Sport, 13.08.2020 - 21:52) weiterlesen...