Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

München - Bayern Münchens neues Fußball-Juwel Jamal Musiala hält eine mögliche EM-Nominierung zusammen mit Thomas Müller nicht für ausgeschlossen.

10.03.2021 - 10:44:07

Nationalmannschaft - Bayern-Profi Musiala wäre über EM zusammen mit Müller froh

Auf die Frage, ob er einen Doppelpack mit seinem Münchner Teamkollegen für den EM-Kader ausschließe, antwortete der 18-Jährige der «Sport Bild» im Interview: «Nein, das würde ich nicht sagen. Ich würde mich freuen, mit Thomas eine EM spielen zu dürfen.»

Musiala verwies darauf, dass er «positionstechnisch in der Offensive sehr flexibel einsetzbar» sei. «Ich werde auf jeden Fall in den verbleibenden Spielen alles geben, um mich für eine EM-Nominierung zu empfehlen. Jetzt freue ich mich erstmal, das Team im März näher kennenzulernen.» Joachim Löw will den Offensivspieler für den Länderspiel-Dreierpack im März einladen.

Der nach der EM im Sommer als Bundestrainer scheidende Löw hatte hingegen Müller, Jérôme Boateng und Mats Hummels im Frühjahr 2019 aussortiert. Eine Rückkehr des 31-jährigen Müller für die Endrunde ist aber nicht ausgeschlossen.

«Er ist einer der besten Zehner der Welt, von dem ich mir viel abschauen kann. Ich sehe da keinen Nachteil für mich», sagte Musiala über einen möglichen Konkurrenzkampf mit Müller beim FC Bayern.

Der 100-malige Nationalspieler Müller hätte Lust auf ein Comeback. «Ob beim Champions-League-Finale - das ganz klar unser Ziel ist - für mich terminlich Schluss ist oder nicht, das schauen wir dann. Aber die Lust ist groß, bei den Jungs dieser Generation auch mitzumachen», sagte Müller zuletzt dem TV-Sender Sky.

© dpa-infocom, dpa:210310-99-761239/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

28. Spieltag - Jungstar Knauff wahrt Dortmunds Mini-Chance. Der BVB gewinnt in Stuttgart. Und einer freut sich ganz besonders. 19 Jahre jung und der entscheidende Torschütze. Kein leichter Sieg, aber umso wichtiger. (Sport, 10.04.2021 - 20:50) weiterlesen...

28. Spieltag - Union trotzt Bayern Remis ab - Frankfurt schlägt Wolfsburg. Der direkte Verfolger hingegen siegt souverän. Ein Tor-Spektakel gibt's in Frankfurt. Dortmund verhindert den nächsten Rückschlag. Spitzenreiter München spielt nur 1:1 gegen Union Berlin. (Politik, 10.04.2021 - 20:30) weiterlesen...

1. Bundesliga: Dortmund triumphiert nach Rückstand gegen Stuttgart Am 28. (Sport, 10.04.2021 - 20:26) weiterlesen...

28. Spieltag - Leipzig und die Meisterschaft: «Immer noch fünf Punkte». Der Tabellenzweite selbst gewinnt locker in Bremen, während die Münchner patzen. RB Leipzig hat eine überzeugende Antwort auf die Topspiel-Niederlage gegen den FC Bayern gegeben. (Sport, 10.04.2021 - 19:16) weiterlesen...

28. Spieltag - FC Bayern mit Not-Elf nur unentschieden gegen Union. Beim 1:1 gegen Berlin fehlen neun Stars, dazu gibt es Debüts von Nachwuchskräften. Der FC Bayern lässt vor dem Champions-League-Kracher mit Paris Punkte in der Bundesliga liegen. (Sport, 10.04.2021 - 19:14) weiterlesen...

28. Spieltag - «Husarenritt»: Eintracht nach Sieg im Spektakel obenauf. Cheftrainer Hütter ist begeistert. Was für eine Fußball-Show! Zwischen Frankfurt und Wolfsburg geht es hin und her, die Hessen machen mit dem 4:3 einen riesigen Schritt in Richtung Champions League. (Sport, 10.04.2021 - 18:30) weiterlesen...