Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

München - Abwehr-Routinier Jérôme Boateng muss den FC Bayern München nach «Kicker»-Informationen nach zehn erfolgreichen Jahren im Sommer verlassen.

05.04.2021 - 22:34:07

Bundesliga - «Kicker»: Boateng muss FC Bayern im Sommer verlassen

Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem 32 Jahre alten Innenverteidiger werde nicht verlängert, berichtet das Fachmagazin. Diese definitive Entscheidung habe der Aufsichtsrat der FC Bayern München AG kürzlich getroffen. Dass der Vertrag mit dem früheren Nationalspieler nicht verlängert wird, sei auch dem Berater Boatengs bereits mitgeteilt worden.

Boateng war im Sommer 2011 von Manchester City an die Isar gewechselt. Der Abwehrstratege gehörte dann zehn Jahre zur erfolgreichsten Bayern-Mannschaft - 2013 und 2020 holte er das Triple. Seit 2013 eroberte er mit dem Starensemble die Titel in Serie und stand 2014 im WM-Finale gegen Argentinien (1:0). Bundestrainer Joachim Löw musterte ihn im März 2019 ebenso wie die Rio-Weltmeister Thomas Müller und Mats Hummels aus der Nationalmannschaft aus. Boateng selbst hat sich bisher noch nicht zu seiner Zukunft geäußert.

© dpa-infocom, dpa:210405-99-93554/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Transfers - Wechsel von Malen zum BVB perfekt: Vertrag bis 2026. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, hat der niederländische Nationalspieler von der PSV Eindhoven einen langfristigen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Dortmund - Der Wechsel von Donyell Malen zu Borussia Dortmund ist endgültig perfekt. (Sport, 27.07.2021 - 20:44) weiterlesen...

BVB-Torjäger - Haaland verspürt wenig Wechsellust: «Genieße meine Zeit». Vor allem ein angebliches Mega-Angebot aus England für den Dortmunder Torjäger sorgt für Aufsehen. Die dabei kolportierte Summe befremdet den Norweger. Seit Monaten kursieren Gerüchte über Zukunft von Erling Haaland. (Sport, 27.07.2021 - 16:42) weiterlesen...

Steigende Corona-Inzidenz - Wie viele dürfen rein: Fananzahl als Frage für die Gerichte?. Wie viele Fans dürfen 2021 noch in die Stadien, welche Rolle spielen Geimpfte und Genesene? Die Politik ist darüber uneinig, die Clubs verlieren nach knapp 17 Pandemie-Monaten allmählich die Geduld. Ein an sich belangloses Testspiel könnte zum Präzedenzfall werden. (Sport, 27.07.2021 - 12:32) weiterlesen...

Steigende Inzidenz - Eintracht-Justiziar: Pandemie 2021 muss anders funktionieren Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurts Justiziar Philipp Reschke hat die Politik mit Blick auf die Zuschauerfrage scharf kritisiert und zu einem Umdenken aufgefordert. (Sport, 27.07.2021 - 04:54) weiterlesen...

Steigende Infektionszahlen - Politikum Zuschauerzahl: Eintracht will vor Gericht ziehen. Die Eintracht will vor Gericht ziehen. Es geht vor der neuen Bundesliga-Saison um eine Grundsatzfrage. 10.000 oder 5000 Zuschauer in einem Testspiel? Was erst einmal recht nebensächlich wirkt, wird in Frankfurt zum Politikum. (Sport, 26.07.2021 - 19:06) weiterlesen...

2. Bundesliga: Kiel verliert bei St. Pauli Zum Abschluss des ersten Spieltags der neuen Zweitliga-Saison hat der FC St. (Sport, 25.07.2021 - 15:32) weiterlesen...