Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Fußball, WM

Montpellier - Australien hat bei der Frauenfußball- Weltmeisterschaft Comeback-Qualitäten bewiesen und gegen Brasilien einen Rückstand noch in einen Sieg umgewandelt.

13.06.2019 - 20:00:06

Frauen-Fußball-WM - Australien dreht Spiel gegen Brasilien

Das Team von Trainer Ante Milicic setzte sich mit 3:2 (1:2) gegen die Südamerikanerinnen durch. Caitlin Foord (45.+1 Minute) und Chloe Logarzo (58.) trafen in Montpellier für Australien, das zudem von einem Eigentor der Brasilianerin Monica (66.) profitierte. Superstar Marta hatte Brasilien in der 27. Minute per Foulelfmeter in Führung gebracht. Cristiane erhöhte sogar auf 2:0 (38.).

In der Tabelle der Gruppe C haben Brasilien, Italien und Australien nun jeweils drei Punkte. Italien spielt am Freitag gegen die noch punktlosen Jamaikanerinnen und kann als einziges Team der Gruppe den 2. Spieltag mit sechs Punkten beenden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Sport-Verdienstmöglichkeiten - Mit Porzellan fing es an: Über Prämien für Frauen und Männer. Nicht nur im Fußball gibt es große Differenzen. In mancher Einzelsportart herrscht dagegen Gleichberechtigung. Stuttgart - Im Zuge der Frauenfußball-WM in Frankreich nimmt die Debatte über die unterschiedliche Entlohnung für Sportlerinnen und Sportler Fahrt auf. (Sport, 17.06.2019 - 11:00) weiterlesen...

Vorschau - Das bringt der Tag bei der Frauenfußball-WM. Gegen Südafrika will sich Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg nicht auf Rechenspiele einlassen: Es soll auf Sieg gespielt werden. Für die deutschen Fußball-Frauen steht bei der Weltmeisterschaft in Frankreich das letzte Gruppenspiel an. (Sport, 17.06.2019 - 08:06) weiterlesen...

Vorschau - Das bringt der Montag bei der Frauenfußball-WM. Gegen Südafrika will sich Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg nicht auf Rechenspiele einlassen: Es soll auf Sieg gespielt werden. Für die deutschen Fußball-Frauen steht bei der Weltmeisterschaft in Frankreich das letzte Gruppenspiel an. (Sport, 17.06.2019 - 05:02) weiterlesen...

Deutschlands Fußballerinen wollen Gruppensieg. Dazu genügt dem bereits für das Achtelfinale qualifizierten Team von Martina Voss-Tecklenburg am Abend in Montpellier gegen den noch sieglosen WM-Debütanten Südafrika bereits ein Unentschieden. Trotzdem kündigte die Bundestrainerin an, dass die DFB-Elf auf Sieg spielen werde. Als Sieger der Gruppe B würde die deutsche Mannschaft in der ersten K.o.-Runde auf einen der vier besten Gruppendritten treffen und Titelverteidiger USA und Schweden zunächst aus dem Weg gehen. Montpellier - Die deutschen Fußballerinnen wollen die WM-Vorrunde in Frankreich als Gruppen-Erste abschließen. (Politik, 17.06.2019 - 02:56) weiterlesen...

Frauen-Fußball - USA und Schweden nach klaren Siegen im WM-Achtelfinale Nizza/Paris - Titelverteidiger USA und Schweden sind ohne Probleme in das Achtelfinale der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich gestürmt. (Sport, 16.06.2019 - 20:04) weiterlesen...

USA und Schweden nach klaren Siegen im WM-Achtelfinale. Die Amerikanerinnen schlugen WM-Neuling Chile mit 3:0, Schweden hatte zuvor ebenfalls klar mit 5:1 gegen Thailand gesiegt. Im abschließenden Vorrundenspiel am kommenden Donnerstag treffen die punktgleichen Mannschaften aus den USA und Schweden im Kampf um den Gruppensieg direkt aufeinander. Nizza - Titelverteidiger USA und Schweden sind ohne Probleme in das Achtelfinale der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich gestürmt. (Politik, 16.06.2019 - 20:02) weiterlesen...