Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Mönchengladbach - Die Spekulationen über die Nachfolge von Marco Rose als Trainer von Borussia Mönchengladbach halten an.

10.03.2021 - 20:48:07

Bundesliga - Spekulationen über Rose-Nachfolge: Gerüchte um Rangnick

Nach Informationen der «Sport Bild» ist eine weitere Arbeit von Oliver Glasner als Trainer beim VfL Wolfsburg trotz Vertrags bis 2022 «äußerst unrealistisch». Der 46 Jahre alte Österreicher, der eine Ausstiegsklausel besitzen soll, sei daher ein möglicher Kandidat in Mönchengladbach. Dort verlässt Rose den Bundesligisten nach der Saison in Richtung Borussia Dortmund - per Ausstiegsklausel.

Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke hatte zuletzt erst dem «Kicker» gesagt, dass er «natürlich» davon ausgehe, «dass wir mit Oliver auch in die nächste Saison gehen». Die Niedersachsen haben anders als die kriselnden Gladbacher als Tabellendritter derzeit beste Aussichten auf eine Champions-League-Qualifikation.

Ohnehin wurden am Niederrhein zuletzt eher andere Namen gehandelt. So brachte sich etwa Ralf Rangnick ins Gespräch für eine Bundesliga-Rückkehr im Sommer. Nach dpa-Informationen gab es auch bereits Gespräche zwischen dem 62-Jährigen und Borussen-Sportchef Max Eberl. Die Borussia äußert sich nicht zu den Gerüchten. Rangnick wird indes auch als möglicher neuer Bundestrainer nach der Europameisterschaft gehandelt.

© dpa-infocom, dpa:210310-99-759067/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

29. Spieltag - Funkel-Einstand mit Köln misslingt: Wieder 0:3 in Leverkusen. Zum Einstand von Trainer Friedhelm Funkel kassiert der 1. FC Köln in Leverkusen eine deutliche Schlappe. Den Optimismus verliert er dennoch nicht. Die Bayer-Elf liebäugelt wieder mit der Champions League. 29. Spieltag - Funkel-Einstand mit Köln misslingt: Wieder 0:3 in Leverkusen (Sport, 17.04.2021 - 21:00) weiterlesen...

29. Spieltag - Bayern gewinnt in Wolfsburg - Flick kündigt Abschied an. Der FC Bayern entscheidet das Top-Duell beim VfL Wolfsburg knapp für sich - und verliert wohl seinen Trainer Hansi Flick. Frankfurts Coach Adi Hütter kassiert bei seinem künftigen Arbeitgeber eine deutliche Niederlage. Der Abstieg des FC Schalke 04 ist praktisch besiegelt. (Sport, 17.04.2021 - 20:34) weiterlesen...

29. Spieltag - Tapfere Kölner verlieren auch bei Funkel-Einstand. Leverkusen - Ordentliche Leistung, keine Punkte: Der 1. FC Köln taumelt nach einer unglücklichen Derby-Niederlage beim Debüt des neuen Trainers Friedhelm Funkel weiter dem siebten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga entgegen. 29. Spieltag - Tapfere Kölner verlieren auch bei Funkel-Einstand (Sport, 17.04.2021 - 20:24) weiterlesen...

1. Bundesliga: Effektives Leverkusen besiegt Köln klar Am 29. (Sport, 17.04.2021 - 20:23) weiterlesen...

29. Spieltag - Grammozis kritisiert Schalker - Abstieg fast schon besiegelt. Der vierte Bundesliga-Abstieg des FC Schalke 04 scheint unausweichlich. Der leidenschaftslose Auftritt der Königsblauen im Schwarzwald «verwundert» den Trainer. Dem Hoffnungsschimmer gegen Augsburg folgt der nächste Tiefschlag in Freiburg. (Sport, 17.04.2021 - 19:40) weiterlesen...

Bundesliga - Flick schafft Klarheit: Trainer will FC Bayern verlassen Die neunte Meisterschaft in Serie ist so gut wie sicher - und die Trainerfrage beim FC Bayern auf einmal auch: Nach dem 3:2 in Wolfsburg verkündet Hansi Flick, den Club nach dieser Saison verlassen zu wollen. (Sport, 17.04.2021 - 19:08) weiterlesen...