Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Champions League

Mit null Punkten steht Leipzig nach zwei Spieltagen ganz am Ende der Gruppe A.

19.10.2021 - 07:28:09

Champions League - Initialzündung im Prinzenpark? Leipzig hofft auf ein Wunder. Damit sich die Situation ändert, muss ausgerechnet beim Star-Ensemble von Paris Saint-Germain etwas mitgenommen werden.

Drei Siege aus acht Bundesliga-Spielen, null Punkte nach zwei Auftritten in der Königsklasse. Den Start von Trainer Jesse Marsch als durchwachsen zu bezeichnen, ist mittlerweile geschönt. Gerade in so einer Situation kann ein völlig unerwarteter Sieg zur Initialzündung werden. Das weiß auch Marsch: «Wir haben die große Chance auf ein großes Ergebnis.»

Ein Dauergast ist Leipzig in der Champions League noch lange nicht. Doch gegen Paris spielt RB bereits zum vierten Mal. Im August 2020 verlor man das Halbfinale beim Turnier in Lissabon klar mit 0:3. In der vergangenen Saison gewann man zu Hause 2:1, verlor in Paris unglücklich 0:1. «Dieses Mal wird es ein anderes Spiel. Jetzt sind die Fans dabei», sagte Leipzigs Verteidiger Nordi Mukiele.

Will Leipzig in Paris gewinnen, muss zuerst die Abwehr funktionieren. Denn PSG hat in Lionel Messi und Kylian Mbappé einen famosen Angriff. Da ist selbst der Ausfall von Neymar zu verkraften. Doch Marsch hat auch eine Schwäche ausgemacht. Taktisch passt es bei dem herausragenden Duo noch lange nicht, weil Neuzugang Messi noch nicht vollends integriert ist. «Aber sie haben richtig Spaß, wenn sie zusammenspielen. Das sieht man», meinte Marsch. Diesen Spaß will Leipzig dem Wunder-Sturm nehmen.

Wie immer bei besonderen Spielen, schaut aus Leipzig alles auf Emil Forsberg. Der schwedische Nationalspieler erzielte in seiner Zeit bei RB eine ganze Reihe von entscheidenden Toren. Eines davon war das Siegtor gegen PSG im vergangenen Jahr. Dadurch setzte sich Leipzig letztlich in einer schweren Gruppe gegen Manchester United durch.

© dpa-infocom, dpa:211018-99-644809/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Champions League - Schwere Fehler und ihre Folgen: Aus trifft den BVB hart. Die Konsequenzen nach dem 1:3 in Lissabon sind diesmal besonders heftig. Der BVB ist raus aus der Champions League. Wieder einmal erlaubt sich Borussia Dortmund schwere Fehler. (Sport, 25.11.2021 - 12:26) weiterlesen...

Nach Brügge-Gala - RB Leipzig will Geisterparty gegen Leverkusen. Starken Spielen folgen oft fatale Aussetzer. Nach dem 5:0 in Brügge will die Mannschaft deshalb gegen Leverkusen zeigen, dass man aus den Fehlern gelernt hat. RB Leipzig gleicht in dieser Saison einer Wundertüte. (Sport, 25.11.2021 - 11:52) weiterlesen...

Champions League - BVB nach Königsklassen-Aus vor zahlreichen Problemen. Nach dem 1:3 steht nicht nur das Aus in der Königsklasse fest, Trainer Rose steht auch vor zahlreichen Problemen. Borussia Dortmund erlebt bei Sporting Lissabon einen Abend zum Vergessen. (Sport, 25.11.2021 - 05:34) weiterlesen...

Champions League - Leipzig feiert sich nach Brügge-Gala selbst. Aushilfstrainer Beierlorzer kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Nach turbulenten Tagen mit Corona bei Trainer und Kapitän liefert RB Leipzig in Brügge eine außerordentliche Leistung ab. (Sport, 25.11.2021 - 05:24) weiterlesen...

Champions League - Starke Leipziger Notelf wahrt Chance auf Europa League. Doch die Verlegenheits-Elf verblüffte. Es sprach nicht viel für RB Leipzig im Champions-League-Duell beim FC Brügge. (Sport, 24.11.2021 - 23:36) weiterlesen...

Europäischer Wettbewerb - Champions-League-K.o. für desolaten BVB in Lissabon. Nun bleibt nach der Winterpause nur noch die Europa League. Was für ein schwacher Auftritt des BVB! Mit schlimmen Abwehrfehlern bringen sich die Westfalen um ihre Achtelfinal-Chance in der Königsklasse. (Sport, 24.11.2021 - 23:34) weiterlesen...