Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, UEFA

London - Nach Manchester City haben sich weitere englische Topclubs von den Plänen für eine europäische Fußball-Super-League abgewendet.

21.04.2021 - 00:10:07

Nach heftiger Kritik - Englische Clubs wenden sich von Super-League-Plänen ab

Auch Meister FC Liverpool, Manchester United, Tottenham Hotspur und der FC Arsenal kündigten in der Nacht zum Mittwoch an, sich von der Gründung der exklusiven Liga zu verabschieden. Berichten zufolge hatte auch der FC Chelsea entsprechende Schritte eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:210420-99-284714/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

UEFA verlegt Champions-League-Finale nach Porto Der europäische Fußballverband UEFA hat das Finale der Champions League von Istanbul nach Porto verlegt. (Sport, 13.05.2021 - 13:43) weiterlesen...

Ermittlungen gegen Club-Trio - Super League: UEFA-Untersuchung gegen Real, Barça und Juve Nyon - Wegen der vorerst gescheiterten Pläne für eine Super League hat die Europäische Fußball-Union Ermittlungen gegen Real Madrid, den FC Barcelona und Juventus Turin eingeleitet. (Sport, 12.05.2021 - 15:12) weiterlesen...

Champions-League - Offizielle Gespräche über Verlegung des Finales London - Die britische Regierung ist mit der Europäischen Fußball-Union UEFA in Gesprächen über die Verlegung des Champions-League-Finals von der Türkei nach Großbritannien. (Sport, 09.05.2021 - 19:26) weiterlesen...

Gescheiterte Super League - Nach UEFA-Drohung: Real, Barcelona und Juventus wehren sich. Die UEFA droht mit Konsequenzen für die drei noch Abtrünnigen. FIFA-Chef Infantino hat dazu eine klare Meinung, will aber vermitteln. Der Streit um die vorerst gescheiterte Super League sorgt im Fußball weiter für Unruhe. (Sport, 08.05.2021 - 13:58) weiterlesen...

Corona-Krise - Boris Johnson: Champions-League-Finale nach England verlegen. Zuvor hatte der englische Fußballverband FA die UEFA darum gebeten. London - Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich für eine Verlegung des Champions-League-Finales von der Türkei nach Großbritannien ausgesprochen. (Sport, 08.05.2021 - 12:58) weiterlesen...