Fußball, Bundesliga

Leipzig - RB Leipzig hat sich nach nur gut fünf Monaten von seinem Trainer Jesse Marsch getrennt.

05.12.2021 - 10:20:07

Bundesliga - RB Leipzig trennt sich von Trainer Marsch. Der 48 Jahre alte Amerikaner wurde nach dem 1:2 bei Union Berlin beurlaubt, wie der sächsische Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:211205-99-262950/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Hertha BSC - Trotz Windhorst-Millionen: Bobic muss Rücksicht nehmen Berlin - Obwohl der finanzstarke Investor Lars Windhorst inzwischen 375 Millionen Euro in den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC gesteckt haben soll, kann Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic die Kaderplanung nicht wie gewünscht vorantreiben. (Sport, 19.01.2022 - 07:46) weiterlesen...

19. Spieltag - Castro meldet sich zurück: Bielefeld wendet Rückschlag ab. Bielefeld erinnerte sich an die Qualitäten des einstigen Nationalspielers. Dessen Dank ließ nicht lange warten auf sich warten. Monatelang drohte Gonzalo Castro in Vergessenheit zu geraten. (Sport, 17.01.2022 - 08:00) weiterlesen...

Vorschau - Das bringt die Fußball-Woche. Unter der Woche hat er spielfrei: Bayern ist aus dem DFB-Pokal bereits ausgeschieden. Die wichtigste Ehrung im Weltfußball wird vergeben, Hoffnungen machen darf sich FCB-Torjäger Robert Lewandowski. (Sport, 17.01.2022 - 07:34) weiterlesen...

Bundesliga - Eintracht ohne Trapp und Kostic: Unentschieden in Augsburg. Trotzdem können beide Clubs dem Unentschieden Positives abgewinnen. Lob gibt es für Debüt-Vorstellungen. Mit dem Ergebnis sind weder der FC Augsburg noch Eintracht Frankfurt so richtig zufrieden. (Sport, 17.01.2022 - 07:24) weiterlesen...

19. Spieltag - Kein Sieger im Duell zwischen Bielefeld und Greuther Fürth Bielefeld - Gonzalo Castro hat Arminia Bielefeld vor einem empfindlichen Rückschlag im Kampf um den Klassenverbleib bewahrt. (Sport, 16.01.2022 - 19:34) weiterlesen...

1. Bundesliga: Fürth holt Punkt in Bielefeld Zum Abschluss des 19. (Sport, 16.01.2022 - 19:29) weiterlesen...