WM 2022, FIFA

Infantino preist Katar-WM an: «Beste aller Zeiten»

01.04.2022 - 18:38:19

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat die kommende Fußball-WM 2022 in Katar erneut «als beste aller Zeiten» angekündigt.

Die Endrunde (21. November bis 18. Dezember) werde «die größte Show der Erde», sagte der Schweizer am Freitag kurz vor der Auslosung der Vorrundengruppen. «Die Welt wird vereint sein in Katar.» Das Staatsoberhaupt des Emirats, Scheich Emir Tamim bin Hamad Al Thani, sagte: «Wir werden eine außergewöhnliche WM haben. Ich hoffe, dass Sie dieses Turnier genießen werden und die damit verbundene Atmosphäre und sehen, wie wichtig der Sport für uns alle ist.»

Infantino sprach zudem wie beim Kongress zuvor am Donnerstag die schwierige Weltlage an, ohne dabei den Angriff Russlands auf die Ukraine direkt zu erwähnen. «Die Welt ist gespalten, es gibt viele Auseinandersetzungen», sagte der FIFA-Präsident. «Deshalb ist es so wichtig, die Menschen wieder zusammenzubringen. Dafür ist die WM eine gute Gelegenheit. Deshalb möchte ich alle politischen Entscheidungsträger anflehen: Bitte, bitte, beenden Sie den Krieg, versuchen sie, aufeinander zuzugehen und für Frieden einzustehen. Ich flehe Sie an.»

Der Emir betonte: «Es ist wichtig, dass wir als Menschen auf dieser Erde aufeinander zugehen.» Der Scheich wünschte allen Teilnehmern «viel, viel Glück».

@ dpa.de