Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fussball, Fußball

Im Nachholspiel vom Viertelfinale des DFB-Pokals hat Zweitligist Jahn Regensburg zuhause gegen Bundesligist SV Werder Bremen mit 0:1 verloren und den sensationellen Halbfinaleinzug verpasst.

07.04.2021 - 20:27:51

DFB-Pokal: Osako sichert Bremen Weiterkommen gegen Regensburg

Die Partie begann zäh, der Jahn stand gut und Werder traute sich wenig nach vorne. Die beste und einzige echte Gelegenheit im ersten Durchgang hatte Josh Sargent in der 19. Minute, Kennedy klärte aber rechzeitig vor dem US-Stürmer.

Nach dem Seitenwechsel nahm das Geschehen dann deutlich mehr Fahrt auf. In der 48. Minute hatte Albers nach Pass von Stolze die große Gelegenheit links im Strafraum, traf allerdings nur das Tordach. In der 49. Minute köpfte wiederum Moisander eine Ecke an den linken Pfosten und Gebre Selassie schoss im Nachsetzen über die Kiste. Ein perfekter Schnittstellenpass von Friedl landete in der 52. Minute dann bei Osako im Strafraum, der das Spielgerät mit der Brust annahm und unten links einschoss. In der 67. Minute hätte der Japaner sogar erhöhen können, sein Versuch von rechts im Sechzehner wurde jedoch von Meyer stark pariert. Der Zweitligist mühte sich dann etwas mehr nach vorne, wurde dabei aber lange nicht zwingend genug. In der 89. Minute wurde es dann nochmal hektisch, als man mehrmals aus kurzer Distanz aufs Tor köpfen konnte, aber immer ein Grün-Weißer auf der Linie klären konnte. Letztlich sicherte sich Bremen den Einzug ins Halbfinale und trifft dort auf Liga-Konkurrent RB Leipzig.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Finanzminister lehnt Pläne für neue Fußball-Superliga ab Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat die Pläne von zwölf europäischen Fußball-Spitzenvereinen aus England, Italien und Spanien zur Bildung einer neuen Super League scharf verurteilt. (Sport, 21.04.2021 - 00:05) weiterlesen...

30. Spieltag - Eintracht zeigt Reaktion: Sieg gegen Augsburg. Beim glanzlosen Sieg gegen Augsburg zeigen die Hessen die von Trainer Hütter geforderte Reaktion und klettern vorerst auf Rang drei. Eintracht Frankfurt marschiert weiter in Richtung Königsklasse. (Sport, 20.04.2021 - 22:36) weiterlesen...

30. Spieltag - Pleite in Bielefeld: Schalker Abstieg besiegelt. Die 21. Saisonpleite macht den vierten Abstieg des traditionsreichen Clubs perfekt. Bielefeld darf dagegen hoffen. Für Schalke ist nach 30 Jahren in wenigen Wochen das Kapitel Bundesliga beendet. (Sport, 20.04.2021 - 22:30) weiterlesen...

1. Bundesliga: Bielefeld besiegelt Schalker Abstieg Am 30. (Sport, 20.04.2021 - 22:28) weiterlesen...

30. Spieltag - Meisterliche Bayern lassen Flick gegen Leverkusen jubeln. Nach dem Sieg gegen Leverkusen und dem Patzer Leipzig sind die Münchner so gut wie am Ziel. So schnell wie möglich wolle er mit den Bayern jetzt Meister werden, hatte Hansi Flick vor der Partie angekündigt. (Sport, 20.04.2021 - 22:28) weiterlesen...

30. Spieltag - Dank Hector: 1. FC Köln schlägt RB Leipzig. RB Leipzig patzt beim Vorletzten Köln. Routinier Friedhelm Funkel feiert dagegen den ersten Sieg seit seinem Amtsantritt. Köln meldet sich im Abstiegskampf zurück. Das Bundesliga-Titelrennen ist wohl endgültig entschieden. (Sport, 20.04.2021 - 20:48) weiterlesen...