Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fussball, Fußball

Im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League hat der FC Bayern München daheim gegen Lazio Rom nach einem 4:1 im Hinspiel mit 2:1 gewonnen und den Viertelfinaleinzug perfekt gemacht.

17.03.2021 - 22:53:47

Champions League: Lazio Rom kein Problem für Bayern München

Die Bayern waren von Beginn an wach, setzten die Römer aber auch nicht übermäßig unter Druck. In der 31. Minute hielt Muriqi Goretzka im Strafraum fest und die Süddeutschen bekamen einen Elfmeter, den Lewandowski trocken verwandelte.

Ansonsten machten die Münchener aber nicht mehr als nötig, die Italiener hätten nun vier Tore gebraucht, um überhaupt in die Verlängerung zu kommen. Lazio strahlte aber so gut wie keine Torgefahr aus, somit ging die deutsche Führung nach 45 Minuten unterm Strich in Ordnung. In Halbzeit zwei bot sich das gleiche Bild: das Team in den roten Trikots ließ den Ball laufen, die Himmelblauen liefen vor allem hinterher und kamen kaum in die Zweikämpfe. In der 67. Minute schloss Lewandowski straff aus 18 Metern ab, traf aber nur den linken Pfosten. In der 71. Minute kam Choupo-Moting für den Polen und traf in der 73. Minute auch gleich, als er von Alaba im Sturmzentrum perfekt bedient wurde und im Duell mit Reina cool blieb - die endgültige Entscheidung. Danach ging nicht mehr viel, die Inzaghi-Elf präsentierte sich zu harmlos. In der 82. Minute gelang Parolo tatsächlich noch nach einem Standard der Ehrentreffer per Kopf, mehr war aber nicht drin. Bayern München folgt Borussia Dortmund in die Runde der letzten acht Teams.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

DFL beschließt verschärfte Quarantäne-Maßnahmen Das Präsidium der Deutschen Fußball-Liga (DFL) hat verschärfte Quarantäne-Maßnahmen für die letzten drei Spieltage der laufenden Saison der 1. (Sport, 22.04.2021 - 11:11) weiterlesen...

30. Spieltag - Wolfsburg zurück auf Königsklassen-Kurs: Sieg in Stuttgart. Nach zwei Niederlagen überzeugen die Niedersachsen in Stuttgart. Jetzt können sie den womöglich entscheidenden Schritt auf den Weg in die Champions League machen. Wolfsburg zeigt Nehmerqualitäten. (Sport, 21.04.2021 - 22:58) weiterlesen...

30. Spieltag - Sieg gegen Union: Dortmund bleibt im Rennen um Europa. Reus und Guerreiro treffen zum Sieg. Nun geht es nach Wolfsburg zum Duell mit einem direkten Konkurrenten. Die Berliner ärgern sich über Alu-Pech. Der BVB bleibt dran an den Champions-League-Plätzen. (Sport, 21.04.2021 - 22:38) weiterlesen...

30. Spieltag - Heimpleite gegen Mainz: Werder wieder tief im Abstiegskampf Bremen - Nach der sechsten Niederlage in Serie wird es für Werder Bremen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wieder richtig eng. (Sport, 21.04.2021 - 22:32) weiterlesen...

1. Bundesliga: Mainz verschärft Bremer Abstiegssorgen Am 30. (Sport, 21.04.2021 - 22:31) weiterlesen...

30. Spieltag - Rückschlag in Hoffenheim: Gladbach gibt 2:0-Führung her. Bei der TSG 1899 Hoffenheim verliert das Rose-Team die Begegnung innerhalb von nicht einmal einer Viertelstunde. Gladbachs Lauf ist erstmal zu Ende. (Sport, 21.04.2021 - 22:30) weiterlesen...