Fußball, 2. Bundesliga

Hamburg - Der FC St.

07.12.2017 - 10:34:06

Trennung von Olaf Janßen - Markus Kauczinski wird neuer Trainer beim FC St. Pauli. Pauli beurlaubt Trainer Olaf Janßen und ersetzt ihn durch Markus Kauczinski, teilte der Fußball-Zweitligist am Donnerstagmorgen mit.

Nach sieben sieglosen Spielen mit zuletzt zwei Niederlagen von 0:5 und 0:4 wollte der Verein nicht länger an Janßen festhalten. Die Hamburger sind auf Platz 14 abgerutscht und nur noch zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt.

Janßen hatte das Traineramt im Sommer von Ewald Lienen übernommen, der seither als Technischer Direktor beim Kiez-Verein arbeitet. Zuvor war Janßen als Co-Trainer an der Seite Lienens tätig. Der 51-Jährige versuchte vor wenigen Tagen, mit Straftraining und einigen Personalwechseln im Team den Niedergang der Mannschaft zu stoppen.

Kauczinski hat Bundesliga-Erfahrung. Er trainierte zuletzt den FC Ingolstadt, musste den Verein aber 2016 nach nur zwölf Spielen wieder verlassen. Seither war er ohne Engagement. Zuvor hatte Kauczinski mehr als vier Jahre den Karlsruher SC betreut.

Der 47 Jahre alte Gelsenkirchener ist in Hamburg kein Unbekannter. Er hatte den KSC 2015 in die Relegationsspiele gegen den Hamburger SV geführt, war aber knapp am Aufstieg in die Bundesliga gescheitert. Beim FC St. Pauli erhält Kauczinski einen Vertrag bis 2019.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

2. Liga kompakt - Nürnberg 0:0 in Bochum - Kiel verliert. Düsseldorf - Der 1. FC Nürnberg hat am 24. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga seine Spitzenposition um einen Punkt ausgebaut. Nach dem 0:0 beim abstiegsbedrohten VfL Bochum haben die Franken 45 Zähler. 2. Liga kompakt - Nürnberg 0:0 in Bochum - Kiel verliert (Sport, 25.02.2018 - 15:32) weiterlesen...

2. Fußball-Bundesliga: Nürnberg 0:0 in Bochum - Kiel verliert. Düsseldorf - Der 1. FC Nürnberg hat am 24. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga seine Spitzenposition um einen Punkt ausgebaut. Nach dem 0:0 beim abstiegsbedrohten VfL Bochum haben die Franken 45 Zähler. Der Tabellenzweite Fortuna Düsseldorf hat 44 Punkte. Aufsteiger Holstein Kiel unterlag beim FC St. Pauli 2:3. Damit verlängerten die Kieler ihre Serie nicht gewonnener Spiele auf elf, bleiben aber wegen der besseren Tordifferenz trotzdem Dritter. Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 trennte sich vom 1. FC Heidenheim 1:1 und ist Vorletzter. 2. Fußball-Bundesliga: Nürnberg 0:0 in Bochum - Kiel verliert (Politik, 25.02.2018 - 15:32) weiterlesen...

Duisburg holt Kiel ein - Dämpfer für Kaiserslautern. Düsseldorf - In der 2. Fußball-Bundesliga hat Aufsteiger MSV Duisburg nach einem turbulenten 2:1 -Erfolg gegen den FC Ingolstadt den Tabellendritten Holstein Kiel eingeholt. Einen Rückschlag musste der SV Sandhausen hinnehmen, der bei Union Berlin 1:2 verlor und den Sprung auf die Aufstiegsplätze verpasste. Die SpVgg Greuther Fürth verließ nach dem 2:1 -Erfolg gegen Eintracht Braunschweig den Relegationsplatz. Für Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern sind die Chancen auf den Liga-Verleib nach dem 1:2 bei Erzgebirge Aue wieder kleiner geworden. Duisburg holt Kiel ein - Dämpfer für Kaiserslautern (Politik, 24.02.2018 - 16:54) weiterlesen...

2. Liga kompakt - Düsseldorf patzt, Duisburg holt Kiel ein - Aue siegt. Fußball-Bundesliga: Nach der bitteren 3:4-Pleite des Tabellenzweiten Fortuna Düsseldorf bei Jahn Regensburg nach 3:0-Führung schloss Aufsteiger MSV Duisburg nach dem 2:1 (1:1) gegen den FC Ingolstadt zum Tabellendritten Holstein Kiel auf. Düsseldorf - Überraschung im Aufstiegskampf der 2. (Sport, 24.02.2018 - 15:04) weiterlesen...

2. Liga Freitagsspiele - Regensburg schockt Düsseldorf - Bielefelds Serie endet. Regensburg - Jahn Regensburg hat in der 2. Bundesliga Aufstiegsaspirant Fortuna Düsseldorf nach einem Fußball-Spektakel eine bittere 4:3-Niederlage zugefügt. Im zweiten Spiel am Freitagabend beendete Dynamo Dresen mit einem 3:2-Auswärtssieg die Erfolgsserie von Arminia Bielefeld 2. Liga Freitagsspiele - Regensburg schockt Düsseldorf - Bielefelds Serie endet (Sport, 23.02.2018 - 20:44) weiterlesen...

4:3 nach 0:3: Jahn Regensburg schockt Fortuna Düsseldorf. Der Aufsteiger konnte am Abend einen 0:3-Rückstand nach 15 Minuten im eigenen Stadion noch in einen grandiosen 4:3-Erfolg verwandeln. Gerissen ist die Erfolgsserie von Arminia Bielefeld. Die zuvor in fünf Partien unbesiegten Arminen verloren ihr Heimspiel überraschend mit 2:3 gegen Dynamo Dresden. Regensburg - Jahn Regensburg hat Aufstiegsaspirant Fortuna Düsseldorf nach einem Fußball-Spektakel die bitterste Niederlage der laufenden Zweitliga-Saison zugefügt. (Politik, 23.02.2018 - 20:40) weiterlesen...