Fußball, Bundesliga

Hamburg - Der bisherige U21-Erfolgscoach Christian Titz hat seine erste Einheit als Cheftrainer der Fußball-Profis des Hamburger SV geleitet.

13.03.2018 - 11:18:05

Bundesliga - Neuer Hoffnungsträger Titz leitet erstes HSV-Training

Mit Applaus begrüßten rund 150 Fans den neuen Hoffnungsträger, der den abstiegsbedrohten Club in der Bundesliga halten soll. Titz ließ bei der von mehreren Kamera-Teams und zahlreichen Medienvertretern beobachteten Einheit auch fünf Nachwuchskräfte aus der HSV-II-Mannschaft mittrainieren, die in der Regionalliga Nord Spitzenreiter ist.

Die HSV-Profis belegen derzeit einen direkten Abstiegsplatz. Im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hertha BSC soll durch einen Sieg der Sieben-Punkte-Rückstand auf den Relegationsrang verkürzt werden. Insgesamt acht Spiele bleiben dem 46 Jahre alten Nachfolger von Bernd Hollerbach noch bis zum Saisonende, um den ersten Abstieg der HSV-Vereinsgeschichte abzuwenden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Hasenhüttl-Nachfolge - Mintzlaff: RB Leipzig lässt sich mit Trainer weiter Zeit. Clubchef Oliver Mintzlaff sagte dem Internetportal «RBLive» und der «Mitteldeutschen Zeitung», man lasse sich nicht hetzen, da man intern von der Wunschlösung absolut überzeugt sei. Leipzig - RB Leipzig nimmt sich bei der Trainersuche weiter Zeit. (Sport, 19.06.2018 - 16:00) weiterlesen...

Medien: Leno wechselt zu Arsenal. Nach übereinstimmenden Informationen von «Kicker» und «Sport Bild» soll der Keeper morgen nach dem Medizincheck bei den Gunners vorgestellt werden. Er soll dort einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Der FC Arsenal spielt als Sechster der Premier League in der kommenden Saison in der Europa League. An dem 26-Jährigen sollen auch Atletico Madrid und der SSC Neapel interessiert gewesen sein, Leno selbst hatte einen Wechsel nach London aber stets präferiert. Leverkusen - Der Wechsel von Nationalmannschafts-Torwart Bernd Leno von Bayer Leverkusen zum FC Arsenal ist offenbar perfekt. (Politik, 18.06.2018 - 18:50) weiterlesen...

Medienberichte - Torwart Leno verlässt Leverkusen - Vorstellung bei Arsenal. Leverkusen - Der Wechsel von Nationalmannschafts-Torwart Bernd Leno von Bayer Leverkusen zum FC Arsenal ist offenbar perfekt. Nach übereinstimmenden Medieninformationen von «Kicker» und «Sport Bild» soll der Keeper schon am 19. Juni nach dem Medizincheck bei den Gunners vorgestellt werden. Medienberichte - Torwart Leno verlässt Leverkusen - Vorstellung bei Arsenal (Unterhaltung, 18.06.2018 - 18:34) weiterlesen...

Medien: Werders Garcia soll erneut ausgeliehen werden. Bremen  - Fußball-Profi Ulisses Garcia vom Bundesligisten Werder Bremen soll nach Informationen des Online-Portals Deichstube erneut verliehen werden. Der Schweizer steht demnach vor einem Wechsel in seine Heimat zum Meister Young Boys Bern. Der 22 Jahre alte Außenverteidiger war 2015 für rund 500 000 Euro von den Grashoppers Zürich zu Werder gekommen, konnte sich in Bremen aber nicht durchsetzen. Bereits in der vergangenen Saison war er an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Garcias Vertrag in Bremen läuft im Sommer 2019 aus. Medien: Werders Garcia soll erneut ausgeliehen werden (Politik, 13.06.2018 - 09:48) weiterlesen...