Fußball, Bundesliga

Fußball-Bundesliga - Köln feiert ersten Sieg - Bremen stürzt HSV auf Rang 17

16.12.2017 - 17:34:05

Fußball-Bundesliga - Köln feiert ersten Sieg - Bremen stürzt HSV auf Rang 17. Berlin - Schlusslicht 1. FC Köln hat am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Die Rheinländer gewannen mit 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg, bleiben mit sechs Punkten aber abgeschlagen am Tabellenende.

  • Premiere - Foto: Roland Weihrauch

    Der 1. FC Köln feierte dank des Treffers von Christian Clemens (2.v.r.) den ersten Saisonsieg. Foto: Roland Weihrauch

  • Arbeitssieg - Foto: Marijan Murat

    Der FC Bayern München erkämpfte sich einen 1:0-Sieg in Stuttgart. Foto: Marijan Murat

Premiere - Foto: Roland WeihrauchArbeitssieg - Foto: Marijan Murat

Herbstmeister FC Bayern München beendete mit einem 1:0 (0:0)-Sieg beim VfB Stuttgart die Hinrunde, auch weil Münchens Torwart Sven Ulreich in der Schlusssekunde einen Foulelfmeter parierte. Zur Saison-Halbzeit liegt der Titelverteidiger mit 41 Punkten deutlich vor seinen Verfolgern.

Schalke 04 bleibt nach dem 2:2 (0:1) bei Eintracht Frankfurt zunächst Zweiter. Werder Bremen verpasste den dritten Heimsieg nacheinander den FSV Mainz 05, verbesserten sich mit dem 2:2 (2:0) aber auf den Relegationsplatz. Dafür muss der punktgleiche Hamburger SV nun auf einem direkten Abstiegsplatz überwintern. Der FC Augsburg und der SC Freiburg trennten sich 3:3 (1:1). Bereits am 12. Januar beginnt diesmal die Rückrunde der Bundesliga.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Relegations-Rückspiel - Holstein-Trainer: «Wolfsburg eine Nummer zu groß für uns». Der VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga, Holstein Kiel in der 2. Liga. Die Sieger wollen aber nicht feiern, die Verlierer nicht nur trauern. Am Ende gibt es nicht nur höfliche Worte. Relegations-Rückspiel - Holstein-Trainer: «Wolfsburg eine Nummer zu groß für uns» (Sport, 22.05.2018 - 07:22) weiterlesen...

VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga Der VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga. (Sport, 21.05.2018 - 22:33) weiterlesen...

Wolfsburg 18/19 Bundesligist - Rettung in der Relegation: Wolfsburg bleibt Erstligist. setzt sich wieder einmal der höherklassige Club durch. Am Ende einer verkorksten Saison rettet sich der VfL Wolfsburg in der Relegation. Auch beim unterlegenen Gegner Holstein Kiel stehen Veränderungen an. Im Duell zwischen dem Zweitliga-Dritten und dem Bundesliga-16. (Sport, 21.05.2018 - 22:32) weiterlesen...

VfL Wolfsburg bleibt nach 1:0 in Kiel in der Fußball-Bundesliga. Der Tabellen-16. siegte im Relegations-Rückspiel beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel am Montag 1:0 (0:0), nachdem der VfL bereits das Hinspiel 3:1 gewonnen hatte. Kiel - Der VfL Wolfsburg hat sich den Verbleib in der Fußball-Bundesliga gesichert. (Politik, 21.05.2018 - 22:28) weiterlesen...

Klassenerhalt geschafft: VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga. Der Tabellen-16. siegte im Relegations-Rückspiel beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel 1:0, nachdem der VfL bereits das Hinspiel 3:1 gewonnen hatte. Für den entscheidenden Treffer sorgte Robin Knoche per Kopf in der 75. Minute. Schon im vorigen Jahr hatte sich der ehemalige deutsche Meister in der Relegation durchgesetzt, damals gegen Eintracht Braunschweig. Kiel - Der VfL Wolfsburg hat sich den Verbleib in der Fußball-Bundesliga gesichert. (Politik, 21.05.2018 - 22:28) weiterlesen...

Bundesliga-Relegation - Gehen oder bleiben: Kiel und VfL vor Rückspiel gelassen. VfL Wolfsburg spielen um den letzten Startplatz in der Fußball-Beletage. Der VfL kommt mit einem 3:1 aus dem Hinspiel nach Kiel. Egal, wie es ausgeht: Nach dem Spiel ändert sich in den Teams viel. Der Zweitliga-Dritte Holstein Kiel und der Bundesliga-16. (Sport, 21.05.2018 - 07:10) weiterlesen...