Fußball, Bundesliga

Fußball-Bundesliga - Köln feiert ersten Sieg - Bremen stürzt HSV auf Rang 17

16.12.2017 - 17:34:05

Fußball-Bundesliga - Köln feiert ersten Sieg - Bremen stürzt HSV auf Rang 17. Berlin - Schlusslicht 1. FC Köln hat am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Die Rheinländer gewannen mit 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg, bleiben mit sechs Punkten aber abgeschlagen am Tabellenende.

Herbstmeister FC Bayern München beendete mit einem 1:0 (0:0)-Sieg beim VfB Stuttgart die Hinrunde, auch weil Münchens Torwart Sven Ulreich in der Schlusssekunde einen Foulelfmeter parierte. Zur Saison-Halbzeit liegt der Titelverteidiger mit 41 Punkten deutlich vor seinen Verfolgern.

Schalke 04 bleibt nach dem 2:2 (0:1) bei Eintracht Frankfurt zunächst Zweiter. Werder Bremen verpasste den dritten Heimsieg nacheinander den FSV Mainz 05, verbesserten sich mit dem 2:2 (2:0) aber auf den Relegationsplatz. Dafür muss der punktgleiche Hamburger SV nun auf einem direkten Abstiegsplatz überwintern. Der FC Augsburg und der SC Freiburg trennten sich 3:3 (1:1). Bereits am 12. Januar beginnt diesmal die Rückrunde der Bundesliga.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Einfach platt!. Hamburgs Andre Hahn liegt nach dem Spiel auf dem Rasen. Werder Bremen hat das brisante Nordderby gegen den HSV mit 1:0 gewonnen. (Media, 24.02.2018 - 21:22) weiterlesen...

1:0-Erfolg - Glücklicher Sieg im Abstiegskampf: Werder bezwingt den HSV. Nordderby hat Werder Bremen die Krise beim Hamburger SV dramatisch verschärft. Bremen - Mit einem glücklichen Sieg im 108. (Sport, 24.02.2018 - 20:39) weiterlesen...

1:0 im Nordderby: Werder schafft späten Sieg gegen HSV. Bremen - Der SV Werder Bremen hat das brisante Nordderby gegen den Hamburger SV mit 1:0 gewonnen. Ishak Belfodil erzielte in der 86. Minute den Siegtreffer für die Bremer, die damit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf holten und die Sorgen des großen Rivalen weiter vergrößerten. Während die Bremer mit 26 Punkten auf den 14. Rang der Fußball-Bundesliga kletterten, verharrt der HSV nach dem 24. Spieltag in höchster Abstiegsnot mit 17 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz. 1:0 im Nordderby: Werder schafft späten Sieg gegen HSV (Politik, 24.02.2018 - 20:28) weiterlesen...

1. Bundesliga: Bremen gewinnt Kellerduell gegen Hamburg In der Samstagabendpartie des 24. (Sport, 24.02.2018 - 20:26) weiterlesen...

Coman am Sprunggelenk verletzt - Heynckes: Bänder stabil. «Er hat große Probleme. Unser Arzt sagt, es wäre aus seiner Sicht keine sonderlich schlimme Verletzung. Die Bänder sind stabil. Man muss abwarten, wie sich das weiter entwickelt», sagte Trainer Jupp Heynckes. Coman hat vermutlich eine Kapselverletzung am Fuß erlitten. Der 21-Jährige war in der 68. Minute für Franck Ribéry eingewechselt worden. München - Flügelspieler Kingsley Coman hat beim torlosen Unentschieden des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC eine Sprunggelenkverletzung erlitten. (Politik, 24.02.2018 - 18:54) weiterlesen...

1:0-Sieg - Kramer schießt Mönchengladbach in Hannover aus der Krise Borussia Mönchengladbach beendet seine Krise. (Sport, 24.02.2018 - 18:42) weiterlesen...