Premier League, Kai Havertz

Enttäuschung für Havertz und Chelsea: Nur 1:1 in Nottingham

01.01.2023 - 19:30:00

Kai Havertz ist mit dem FC Chelsea mit einer Enttäuschung ins neue Jahr gestartet. Der deutsche Fußball-Nationalspieler kam mit seinem Club in der Premier League beim bisherigen Tabellen-19. Nottingham Forest nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Der englische Nationalspieler Raheem Sterling brachte Chelsea in der 16. Minute in Führung. Serge Aurier (63.) verhinderte mit seinem Treffer die zehnte Niederlage für den Aufsteiger, der sich durch den Punktgewinn auf Rang 18 verbesserte. Chelsea bleibt Tabellenachter.

Zuvor hatte Tottenham Hotspur seinen Champions-League-Platz eingebüßt. Das Team um Stürmer-Star Harry Kane verlor sein Heimspiel gegen Aston Villa mit 0:2 (0:0) und rutschte auf den fünften Platz ab. Die Tore für den Tabellenzwölften schossen Emiliano Buendia (50.) und Douglas Luiz (73.).

Der FC Arsenal hatte durch das 4:2 (2:0) bei Brighton & Hove Albion am Samstag seine Tabellenführung vor Manchester City auf sieben Punkte ausgebaut. Das Team von Trainer Pep Guardiola kam nur zu einem 1:1 (1:0) gegen den FC Everton. Der FC Liverpool mit Coach Jürgen Klopp ist weiter Tabellensechster.

@ dpa.de