Fussball, Fußball

Eintracht Frankfurt hat in der zweiten Runde des DFB-Pokals im Elfmeterschießen mit 4:1 gegen den FC Ingolstadt gewonnen.

25.10.2016 - 23:21:31

DFB-Pokal: Frankfurt gewinnt im Elfmeterschießen gegen Ingolstadt

Beide Teams konnten sich in der regulären Spielzeit nur wenige Chancen erarbeiten, zeigten sich über weite Strecken mutlos und machten viele Fehler. Schließlich ging die Partie torlos in die Verlängerung, die die Frankfurter nach Gelb-Rot für Marco Fabian in der 89. Minute in Unterzahl bestreiten mussten. In der zweiten Hälfte der Verlängerung gab es mehrere gute Chancen, einen Treffer erzielte jedoch keine der beiden Mannschaften. Im Elfmeterschießen patzten die Ingolstädter Romain Bregerie und Moritz Hartmann und sorgten damit für den Sieg der Frankfurter.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

23. Spieltag - Schalke untermauert Europacup-Ambitionen: 2:1 Heimsieg Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat seine Mini-Krise überwunden und lässt sich im Kampf um die Europapokal-Plätze nicht abschütteln. (Sport, 17.02.2018 - 20:32) weiterlesen...

1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Hoffenheim Am 23. (Sport, 17.02.2018 - 20:29) weiterlesen...

23. Spieltag - FC-Fans wütend nach nicht gegebenem 2:1 - «Leider bitter». In letzter Sekunde scheint der 1. FC Köln einen wichtigen Sieg geholt zu haben - der Videobeweis macht aus vermeintlichen drei Zählern nur einen Punkt. Und der ist zu wenig im verzweifelten Kampf gegen den Abstieg. 23. Spieltag - FC-Fans wütend nach nicht gegebenem 2:1 - «Leider bitter» (Sport, 17.02.2018 - 19:22) weiterlesen...

Bundesliga - 1:2-Heimpleite gegen Leverkusen sorgt für Wut bei HSV-Fans. Nach der Niederlage gegen Leverkusen geben einige HSV-Fans ihre Zurückhaltung auf und greifen die Spieler verbal an. Die Stimmung in Hamburg wird aggressiver. (Sport, 17.02.2018 - 19:12) weiterlesen...

23. Spieltag - Freiburg siegt dank Petersens Jubiläumstor: 1:0 gegen Werder. Bedanken können sich die Freiburger bei ihrem Topstürmer. Werder dagegen kassiert einen bitteren Rückschlag. Im Abstiegsduell mit Werder Bremen setzt sich der SC Freiburg verdient mit 1:0 durch. (Sport, 17.02.2018 - 18:40) weiterlesen...

23. Spieltag - Spätes Tor reicht den Bayern - VfL-Coach Schmidt unter Druck. Der Tabellenführer siegte trotz schwacher erster Hälfte. Der FC Bayern München hat mit der Fortsetzung seiner Siegesserie die Lage des Wolfsburger Trainers Martin Schmidt weiter verschärft. (Sport, 17.02.2018 - 18:38) weiterlesen...