Fußball, 2. Bundesliga

Düsseldorf - Der VfB Stuttgart und Hannover 96 haben die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga dicht vor Augen.

14.05.2017 - 17:46:06

Debakel für Braunschweig - Stuttgart und Hannover dicht vor Aufstieg. Nach dem 1:0 (1:0)-Sieg der Niedersachsen im Spitzenspiel gegen die Schwaben haben die beiden Absteiger der Vorsaison je 66 Punkte auf dem Konto.

Da der bisherige Zweite Eintracht Braunschweig beim bisherigen Vorletzten Arminia Bielefeld ein 0:6 (0:2)-Debakel erlitt, hat er nun drei Punkte Rückstand und die um fünf beziehungsweise neun Treffer schlechtere Tordifferenz.

Im Abstiegskampf bekommt die 2. Liga nach dem sicheren Abstieg des Karlsruher SC aber ein Herzschlagfinale, zumindest um die Relegation. Bielefeld (36) sprang vom 17. auf den 15. Platz. Vorletzter ist der in diesem Jahr noch sieglose Aufsteiger Würzburger Kickers (34) nach dem 0:1 (0:1) gegen Sandhausen - zum Abschluss spielen die Franken in Stuttgart. Auf den Relegationsplatz rutschte 1860 München (36) durch das 1:2 (1:1) gegen den VfL Bochum. Auch der 1. FC Kaiserslautern (38) zittert noch, Erzegbirge Aue und Fortuna Düsseldorf (39) sind vor dem direkten Duell fast gerettet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

2:1 in Darmstadt - «Sind wieder da!» - Kaiserslautern siegt auch für Strasser. Die Aufholjagd läuft! Noch zu Beginn des Monats stand der 1. FC Kaiserslautern abgeschlagen am Ende der Zweitliga-Tabelle. Nach dem Sieg in Darmstadt fehlt nicht mehr fiel bis zum rettenden Ufer. 2:1 in Darmstadt - «Sind wieder da!» - Kaiserslautern siegt auch für Strasser (Sport, 22.02.2018 - 13:12) weiterlesen...

2:1 in Darmstadt: 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell. Darmstadt - Der 1. FC Kaiserslautern darf weiter auf den Klassenerhalt hoffen, Darmstadt 98 kommt dem zweiten Abstieg nacheinander dagegen immer näher. In einem Wiederholungsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann der Tabellenletzte aus der Pfalz mit 2:1 beim Vorletzten und kam dadurch bis auf einen Punkt an Darmstadt heran. Das Spiel war Ende Januar abgebrochen worden, weil der damalige FCK-Trainer Jeff Strasser wegen Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus gebracht werden musste. 2:1 in Darmstadt: 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell (Politik, 21.02.2018 - 20:34) weiterlesen...

Wiederholungsspiel - 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell in Darmstadt. Darmstadt - Der 1. FC Kaiserslautern darf weiter auf den Klassenerhalt hoffen, der SV Darmstadt 98 kommt dem zweiten Abstieg nacheinander dagegen immer näher. Wiederholungsspiel - 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell in Darmstadt (Sport, 21.02.2018 - 20:32) weiterlesen...

Entscheidung erwartet - Nächste Etappe im Kostenstreit zwischen Bremen und DFL. Auf einen Gebührenbescheid folgt eine Klage, auf ein Urteil die Berufung. Es geht um Emotionen und Millionen, den Profifußball und die Polizei, und darum, wer für die Sicherheit (mit-)zahlen soll. Bremen und die Deutsche Fußball Liga schenken sich in ihrem Streit nichts. (Sport, 21.02.2018 - 05:12) weiterlesen...

Nürnberg nach 3:1 gegen Duisburg Zweitliga-Tabellenführer. Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg hat die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga erobert. Die Franken gewannen zu Hause gegen den MSV Duisburg mit 3:1. Eintracht Braunschweig hat sich im Abstiegskampf etwas Luft verschafft. Die Niedersachsen gewannen in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Union Berlin mit 1:0. Die SG Dynamo Dresden hat die Erfolgsserie des SSV Jahn Regensburg beendet. Die Sachsen setzten sich mit 1:0 durch. Nürnberg nach 3:1 gegen Duisburg Zweitliga-Tabellenführer (Politik, 18.02.2018 - 15:48) weiterlesen...

Schrecksekunde Auf Tauben schießt man nicht, auch nicht mit einem Fußball: Schrecksekunde für die nicht zahlenden Gäste im Stadion von Arminia Bielefeld. (Media, 17.02.2018 - 16:46) weiterlesen...