Fußball, Bundesliga

Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach hat beim Telekom Cup in Düsseldorf das Traumfinale gegen den deutschen Fußball-Meister Bayern München perfekt gemacht.

13.01.2019 - 15:16:06

Turnier in Düsseldorf - Telekom Cup: Gladbach folgt Bayern ins Finale

Der Bundesliga-Dritte besiegte im zweiten Halbfinale des Kurzturniers mit jeweils 45-Minuten-Spielen Hertha BSC mit 1:0. Thorgan Harzard sorgte mit einem Traumtor aus 17 Metern unter die Latte für die Entscheidung zugunsten der Borussia, die in der Bundesliga-Tabelle drei Punkte hinter dem Zweiten Bayern München (36 Punkte) und neun hinter Herbstmeister Dortmund liegt.

Titelverteidiger Bayern hatte zuvor Mühe mit Aufsteiger Fortuna Düsseldorf, setzte sich nach torloser regulärer Spielzeit dank der stärkeren Nerven aber in einem langen Elfmeterschießen mit 8:7 durch. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Niklas Süle für die Bayern, die das Kurzturnier bisher viermal gewonnen haben. Auf das zweite Halbfinale folgt das Spiel um Platz drei zwischen Düsseldorf und Hertha.

Bayern eröffnet am Freitag die Bundesliga-Rückrunde mit dem Gastspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim. Gladbach muss am Samstag bei Bayer Leverkusen antreten. Für Düsseldorf geht es am Samstag nach Augsburg, für die Hertha am Sonntag zum 1. FC Nürnberg.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Die zweite Chance - Aufsteiger Paderborn will aus alten Fehlern lernen. Es ist eines der größten Comebacks der Fußball-Geschichte. Nur zwei Jahre nach dem Fast-Abstieg in die 4. Liga ist der SC Paderborn wieder erstklassig. Anders als im Jahr 2014 soll der Aufstieg ins Oberhaus diesmal für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Die zweite Chance - Aufsteiger Paderborn will aus alten Fehlern lernen (Sport, 20.05.2019 - 14:06) weiterlesen...

Coach kommt aus Kiel - Walter wird neuer VfB-Trainer - Gewissheit vor Relegation. Der 43-Jährige soll das kriselnde Team in der neuen Saison wieder auf Kurs bringen. Walter hat allerdings erst wenig Erfahrung im Profifußball nachzuweisen. Noch vor dem erhofften Klassenverbleib hat der VfB Stuttgart Tim Walter als neuen Trainer verpflichtet. (Sport, 20.05.2019 - 13:36) weiterlesen...

Transfermarkt - Spekulation um Sané-Wechsel zum FC Bayern Parallel zu den Spekulationen um die Zukunft des Trainers werden beim FC Bayern auch Debatten um neue Spieler geführt: Nationalspieler Sané ist wieder einmal ein Kandidat, ein gehyptes Mega-Talent lässt die Zukunft offen - und ein Weltmeister steht vor dem Abschied. (Sport, 20.05.2019 - 13:34) weiterlesen...

VfB Stuttgart verpflichtet Tim Walter als neuen Trainer. Stuttgart - Noch vor dem erhofften Klassenverbleib hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart Tim Walter als neuen Trainer für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der 43-Jährige wechselt vom Zweitligisten Holstein Kiel zum abstiegsbedrohten VfB, bei dem er einen für die erste und zweite Liga gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieb. Da der gebürtige Bruchsaler in Kiel ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 angestellt war, muss der VfB eine Ablösesumme für ihn zahlen. VfB Stuttgart verpflichtet Tim Walter als neuen Trainer (Politik, 20.05.2019 - 12:24) weiterlesen...

Coach kommt aus Kiel - VfB geht mit Walter als neuem Trainer in die nächste Saison. Tim Walter soll die kriselnde Mannschaft in der neuen Saison wieder auf Kurs bringen. Dabei hat der 43-Jährige erst wenig Erfahrung im Profifußball nachzuweisen. Der VfB Stuttgart ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden. (Sport, 20.05.2019 - 12:14) weiterlesen...

Coach kommt aus Kiel - Tim Walter wird neuer Trainer des VfB Stuttgart Stuttgart - Tim Walter wird zur kommenden Saison neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. (Sport, 20.05.2019 - 12:10) weiterlesen...