Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Dortmund - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat entspannt und mit Humor auf die jüngsten Aussagen von Bayern Münchens früherem Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zum Meisterschaftsrennen reagiert.

10.11.2021 - 11:26:07

Bundesliga - Watzke entspannt nach Rummenigges Titel-Aussagen

Nach der Niederlage des BVB am vergangenen Wochenende bei RB Leipzig und dem Sieg der Bayern gegen den SC Freiburg hatte Rummenigge der «Bild»-Zeitung gesagt: «Dortmund hat wieder verloren, jetzt können wir schon langsam die Meisterschale etwas entstauben.»

Watzke sagte den «Ruhr Nachrichten» nun: «Das dürfen die Bayern gern sagen. Wir ticken anders. Nach dem 0:5 der Bayern im Pokal habe ich keinen Dortmunder gehört, der gesagt hätte, dass wir schon den Pokal polieren oder etwas ähnliches.» Die Münchner waren durch ein 0:5 bei Borussia Mönchengladbach in der 2. Runde aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Der BVB steht dagegen im Achtelfinale. In der Fußball-Bundesliga liegt der FC Bayern nach dem 11. Spieltag mit vier Punkten vor den zweitplatzierten Dortmundern an der Tabellenspitze.

© dpa-infocom, dpa:211110-99-938491/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Preisverleihung in Paris - Enttäuschung für Lewandowski - Goldener Ball für Messi. Jubeln darf mal wieder Lionel Messi, für Robert Lewandowski bleibt Platz zwei. Nach einem Jahr Unterbrechung wird im Théâtre du Châtelet wieder der begehrte Goldene Ball vergeben. (Politik, 29.11.2021 - 22:24) weiterlesen...

Bundesliga - Korkut folgt bei Hertha auf Dardai - Gespräch mit Löw. Tayfun Korkut übernimmt den schwierigen Posten und will sich auch mit Ex-Bundestrainer Löw beraten. Pal Dardai nutzt auch sein Kultstatus bei Hertha BSC nichts mehr: Der Chefcoach muss gehen. (Sport, 29.11.2021 - 16:54) weiterlesen...

Bundesliga - Dardai muss bei Hertha gehen - Korkut übernimmt Trainerjob. Der Chefcoach muss gehen, Tayfun Korkut übernimmt den schwierigen Posten. Als Langzeit-Trainer ist er nicht bekannt. Pal Dardai nutzt auch sein Kult-Status bei Hertha BSC nichts mehr. (Politik, 29.11.2021 - 13:06) weiterlesen...

Bundesliga - Aus für Dardai bei der Hertha - Korkut übernimmt Trainerjob. Doch in dieser Saison lief es nicht rund. Die Club-Ikone muss ihren Posten räumen, Tayfun Korkut übernimmt. In der vergangenen Saison schaffte Pal Dardai mit Hertha BSC als Trainer den Klassenerhalt. (Politik, 29.11.2021 - 10:52) weiterlesen...

Bundesliga - Hertha trennt sich von Trainer Dardai - Korkut übernimmt. Nun muss Coch Dardai gehen. Der neue Trainer bis Saisonende steht schon fest. Die Leistungen waren nur durchschnittlich bis schwach bei Hertha BSC. (Sport, 29.11.2021 - 10:36) weiterlesen...

Hertha trennt sich von Trainer Dardai - Korkut übernimmt. Wie der Berliner Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, wird der 45 Jahre alte Ungar mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Bis zum Saisonende übernimmt Tayfun Korkut. Berlin - Pal Dardai ist nicht mehr Cheftrainer von Hertha BSC. (Politik, 29.11.2021 - 10:32) weiterlesen...