Fussball, Fußball

Die Nationalmannschaft geht mit einem Neuling und drei Rückkehrern im Kader in die abschließenden beiden Gruppenspiele in der Nations League gegen Ungarn und England.

15.09.2022 - 14:00:00

Flick beruft Bella-Kotchap erstmals ins DFB-Aufgebot

Der 20 Jahre alte Verteidiger Armel Bella-Kotchap vom englischen Premier-League-Klub FC Southampton wurde am Donnerstag erstmals von Bundestrainer Hansi Flick berufen. Außerdem kehren Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona, Matthias Ginter vom SC Freiburg und Robin Gosens von Inter Mailand in das 24 Mann starke Aufgebot zurück.

Das DFB-Team trifft am 23. September in Leipzig auf Ungarn. Am 26. September folgt das abschließende Gruppenspiel der Nations League im Londoner Wembley-Stadion gegen England. Deutschland ist in der Gruppe 3 der Nations League aktuell mit sechs Punkten und damit mit einem Zähler Rückstand Tabellenzweiter hinter Ungarn. Die vier Gruppensieger der Liga A spielen den Gewinner der Nations League in einer Endrunde im Juni 2023 aus.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de