Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fussball, Fußball

Die Bundesligisten sollten sich nach Ansicht des Chefs der Deutschen Fußball Liga (DFL), Christian Seifert, auf eine längere Zeit ohne Fans im Stadion einstellen.

30.10.2020 - 15:26:48

DFL-Chef fordert Bundesliga-Klubs zum Sparen auf

"Es wäre schon sehr optimistisch, jetzt noch davon auszugehen, dass in der laufenden Saison in großem Stil Zuschauereinnahmen fließen", sagte der Manager dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Die Konsequenz: "Jeder Klub ist in diesen Tagen gut beraten, die Fixkosten zu drücken. Und dazu gehören auch die Personalkosten", sagte Seifert.

Die Stars kassieren trotz Coronakrise Millionengehälter. Der Amateursport muss wegen der hohen Infektionszahlen im November pausieren, die Profiligen dürfen weitermachen. Für Seifert ist das überlebenswichtig: "Oberstes Ziel ist es, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Davon hängt alles ab: Die TV-Erlöse und auch die Einnahmen aus dem Sponsoring." Zum Saisonstart im September hatten die Politiker den Klubs erlaubt, bis zu 20 Prozent der Plätze in den Stadien zu füllen. Dort wo Fans tatsächlich zugelassen gewesen seien, habe das gut geklappt, urteilt Seifert: "Unser Hygienekonzept hat sich bewährt." Wenn es in der Coronakrise hart auf hart komme, könnten sich künftig auch Geldgeber an der Liga beteiligen. "Es gibt ein großes Interesse von Investoren an der DFL und ihren Geschäftsfeldern. Schon zu Beginn der Krise wurden wir von Kapitalgebern angesprochen", so der DFL-Chef.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Europa League: Leverkusen sichert KO-Runde mit Sieg gegen Nizza Am fünften Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat Bayer 04 Leverkusen auswärts gegen OGC Nizza mit 3:2 gewonnen und den Einzug in die KO-Runde perfekt gemacht. (Sport, 03.12.2020 - 22:55) weiterlesen...

Europa League: Hoffenheim holt Gruppensieg mit Remis gegen Belgrad Am fünften Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat die TSG 1899 Hoffenheim auswärts gegen Roter Stern Belgrad mit 0:0 unentschieden gespielt und Platz eins in Gruppe L perfekt gemacht. (Sport, 03.12.2020 - 20:49) weiterlesen...

Champions League: Dortmund nach Remis gegen Lazio im Achtelfinale Am fünften Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Lazio Rom mit 1:1 unentschieden gespielt und den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht. (Sport, 02.12.2020 - 22:55) weiterlesen...

Champions League: Leipzig besiegt Basaksehir spät Am fünften Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig auswärts gegen Basaksehir Istanbul mit 4:3 gewonnen. (Sport, 02.12.2020 - 20:53) weiterlesen...

Champions League: Inter schlägt Gladbach - Atletico und FCB Remis Am fünften Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Borussia Mönchengladbach zuhause gegen Inter Mailand mit 2:3 verloren und der FC Bayern München auswärts gegen Atletico Madrid mit 1:1 unentschieden gespielt. (Sport, 01.12.2020 - 22:56) weiterlesen...

2. Bundesliga: Bochum zerlegt zehn Fortunen Zum Abschluss des neunten Spieltags der zweiten Fußball-Bundesliga ist dem VfL Bochum ein ungefährdeter 5:0-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf gelungen. (Sport, 30.11.2020 - 22:36) weiterlesen...