Fußball, Champions League

Der FC Bayern bekommt es im Achtelfinale mit Atlético Madrid zu tun.

13.12.2021 - 12:38:06

Champions League - FC Bayern trifft im Achtelfinale auf Atlético. An die Spanier haben die Münchner gemischte Erinnerungen. Die Münchner sind der letzte verbliebene Bundesligist im Wettbewerb.

Nyon - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf Atlético Madrid. Das ergab die Auslosung am Montag am UEFA-Sitz in Nyon. Die genauen Termine stehen noch nicht fest.

Die Hinspiele der Achtelfinal-Partien in der Königsklasse sind für den 15./16. und 22./23. Februar angesetzt, die Rückspiele finden am 8./9. und 15./16. März statt. Das Endspiel wird am 28. Mai in St. Petersburg ausgetragen.

Auch schlechte Erinnerungen an Atlético

Gegen Atlético hatten die Bayern zuletzt in der vergangenen Saison in der Gruppenphase gespielt und mit 4:0 und 1:1 die Oberhand behalten. Es gibt aber auch schlechte Erinnerungen an die Mannschaft von Trainer Diego Simeone. 2016 scheiterten die Münchner im Halbfinale an den Madrilenen.

Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann hatte sich als Gruppenerster für das Achtelfinale qualifiziert. Im vergangenen Jahr war für die Bayern im Viertelfinale gegen Paris Saint-Germain Endstation.

Tuchel gegen Rangnick

In den weiteren Achtelfinal-Partien sticht vor allem das Duell zwischen Paris Saint-Germain und dem von Ralf Rangnick trainierten englischen Rekordmeister Manchester United heraus. Jürgen Klopp und der FC Liverpool bekommen es mit RB Salzburg zu tun. Vorjahressieger FC Chelsea mit dem deutschen Coach Thomas Tuchel trifft auf Wolfsburg-Bezwinger OSC Lille.

Der FC Bayern ist der letzte verbliebene Bundesligist in der Königsklasse. Borussia Dortmund und RB Leipzig sind als Gruppendritte in die Europa League abgestiegen, der VfL Wolfsburg ist nach Platz vier in der Gruppenphase gar nicht mehr international vertreten. So schlecht war die Bundesliga letztmals in der Saison 2017/18.

© dpa-infocom, dpa:211213-99-364982/3

@ dpa.de