Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Der Erfolg gegen Schalke bei seinem Bayer-Debüt tat Trainer Hannes Wolf gut.

04.04.2021 - 13:22:07

Debüt als Bayer-Coach - Mehr Leverkusener Leichtigkeit mit Leih-Trainer Wolf. Doch für die DFB-Leihgabe geht die Arbeit nach der gelösten Pflichtaufgabe erst richtig los.

Leverkusen und Joker Patrik Schick (72.) sind die Rheinländer jetzt punktgleich mit Borussia Dortmund auf Rang fünf. Der Rückstand auf Eintracht Frankfurt auf Platz vier, der zur Champions-League-Teilnahme berechtigt, beträgt allerdings schon sieben Punkte. Und muss Leverkusen auch hinter sich schauen: Die Verfolger Borussia Mönchengladbach und Union Berlin lauern auf mögliche Leverkusener und Dortmunder Ausrutscher.

Grundlage für einen erfolgreichen Liga-Endspurt könnte die neu geordnete Bayer-Defensive sein: In der Verteidigung stellte Wolf zwei Sechser vor einer Dreierkette um Abwehrchef Sven Bender auf. Gegen diese Formation kamen die Schalker kaum zu Chancen, und auch nach dem Anschlusstreffer per Dropkick in der Schlussphase durch Klaas-Jan Huntelaar (82.) wackelte die Hausherren-Abwehr nicht sonderlich.

«Wir haben die Dinge, die sie uns mit auf den Weg gegeben haben, ganz gut umgesetzt», sagte Torschütze Alario mit Blick auf das Trainerteam. Und Sven Bender stellte fest, dass «viele Sachen schon gut» ausgesehen hätten. «Aber viele müssen wir auch noch verbessern, um in den nächsten Wochen auch die schweren Gegner schlagen zu können.»

© dpa-infocom, dpa:210404-99-80222/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundesliga - Die neue Macht der Toptrainer: Wieso ihre Bedeutung steigt. Das wissen die Top-Clubs - und das wissen die Trainer. Die Folgen sind beispielsweise Ausstiegsklauseln wie bei Adi Hütter oder Marco Rose. Der steigende Wert der besten Übungsleiter dürfte den Markt langfristig verändern. Gute Trainer gibt es wenige. (Sport, 20.04.2021 - 13:36) weiterlesen...

30. Spieltag - Bundesliga am Dienstag: Vier Spiele, vier Köpfe Zum Auftakt seiner Abschiedstour als Bayern-Trainer will Hansi Flick gegen Bayer Leverkusen einen Erfolg feiern. (Sport, 20.04.2021 - 05:36) weiterlesen...

Super-League-Beben - Rummenigge vor Rückkehr ins UEFA-Exekutivkomitee. Der Bayern -Boss soll Andrea Agnelli ersetzen, einen der Initiatoren der Super League. Für die Bayern-Fans kann das als Zeichen verstanden werden. Karl-Heinz Rummenigge steht vor der Rückkehr ins Entscheidergremium der UEFA. (Sport, 19.04.2021 - 22:16) weiterlesen...

FC Bayern München - Endspurt mit Misstönen - Flick will «gemeinsam feiern». Der Trainer legt vor dem Leverkusen-Spiel nicht nach, die kalt erwischten Bosse bleiben in Deckung. Folgen wie in Gladbach oder Frankfurt befürchtet Flick beim «Countdown» nicht. Die Misstöne nach dem Flick-Knall soll die Bayern nicht beim nächsten Meisterschritt bremsen. (Sport, 19.04.2021 - 15:04) weiterlesen...

Schalke-Trainer über Abstieg - «Grammotzki» erhöht den Druck - Kein Gedanke an Abstieg. Es ist letztlich nur ein Vollzug. Dennoch erhöht Trainer Dimitrios Grammozis den Druck. Am Dienstag könnte der Abstieg des FC Schalke 04 aus der Fußball-Bundesliga besiegelt werden. (Sport, 19.04.2021 - 13:56) weiterlesen...

Chronik des Scheiterns - FC Schalke 04 nach Horrorsaison vor dem Abstieg. Der jüngste Niedergang nimmt bereits in der Rückserie der vergangenen Saison seinen Lauf. Was danach folgt, empfinden selbst erfahrene und leidgeprüfte Schalke-Fans als Desaster. Dem FC Schalke steht vor dem vierten Bundesligaabstieg nach 1981, 1983 und 1988. (Sport, 19.04.2021 - 07:54) weiterlesen...