Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Fußball, Bundesliga

Der Edelkader von Borussia Dortmund ist fast komplett.

10.07.2019 - 13:56:05

Borussia Dortmund - BVB-Transfers schüren Titelhoffnung - Reus: «Daran glauben». Eine Woche nach dem offiziellen Trainingsstart begann auch für die BVB-Nationalspieler die Vorbereitung. Kapitän Marco Reus gab gleich an seinem ersten Tag die Richtung vor.

Dortmund - Neuer Kader, neuer Mut - bei Borussia Dortmund wird das M-Wort neuerdings nicht mehr gemieden. Mit dem Einstieg der Neuzugänge Nico Schulz, Thorgan Hazard und Julian Brandt in die Saisonvorbereitung startete der Revierclub endgültig in die Mission Meisterschaft.

«Wir müssen jetzt damit anfangen, jeden Tag daran zu glauben, dass wir einiges erreichen können», sagte Kapitän Marco Reus mit Bezug auf das ambitionierte Vorhaben der Vereinsführung, den Münchnern die seit Jahren anhaltende Bundesliga-Alleinherrschaft streitig zu machen.

Dass die Meisterschaft erstmals seit Jahren als Ziel ausgegeben wurde, hält Reus für naheliegend: «Auch aufgrund der vergangenen Saison und aufgrund unserer Transfers muss es unser Ziel sein, am Ende ganz oben zu stehen und auch im Pokal und in der Champions League besser abzuschneiden. Das kommt nicht nur von der Vereinsführung, sondern auch aus dem Team heraus.»

Das rund 75 Millionen Euro teure Trio Schulz (Hoffenheim), Hazard (Mönchengladbach) und Brandt (Leverkusen) gehörte zum Kreis diverser Nationalspieler wie Marco Reus, Jadon Sancho und Axel Witsel, die am Mittwoch nach verlängertem Urlaub die erste Saisoneinheit beim Fußball-Bundesligisten bestritten und sich leistungsdiagnostischen Tests unterzogen.

Neben Schulz, Hazard und Brandt soll auch Mats Hummels zu einer größeren Schlagkraft als in der vergangenen Spielzeit verhelfen, in der sich die Borussia trotz monatelanger Tabellenführung am Ende mit Rang zwei begnügen musste. «Wir erhoffen uns viel von Mats. Es ist immer hilfreich, wenn du mehrere Spieler in der Mannschaft hast, die eine gewisse Persönlichkeit mit sich bringen», kommentierte Reus die Rückkehr des einstigen BVB-Kapitäns aus München nach Dortmund.

An der jüngsten Diskussion, ob der Münchner Niklas Süle oder Hummels der beste deutsche Innenverteidiger ist, wollte sich Reus nicht beteiligen: «Beide sind große Innenverteidiger. Niklas ist vielleicht ein bisschen schneller unterwegs, dafür hat Mats vielleicht das bessere Auge für den Gegner und für die Mitspieler.»

Dank der Rückkehr der Nationalspieler ist der Kader von Trainer Lucien Favre bis auf Achraf Hakimi (Afrika-Cup) und die zuletzt in ihren nationalen U-Teams eingesetzten Mahmoud Dahoud, Jacob Bruun Larsen und Sergio Gomez komplett. Auch Raphael Guerreiro startete am Mittwoch trotz anhaltender Gerüchte über einen möglichen Wechsel zu Paris Saint-Germain in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Anders als BVB-Profis wie André Schürrle und Shinji Kagawa wurde der portugiesische Nationalspieler nicht für die Suche nach einem neuen Verein freigestellt.

Nach Medienberichten soll das Interesse des französischen Meisters an einer Verpflichtung des 25-Jährigen in den vergangenen Tagen allerdings nachgelassen haben. Dem Vernehmen nach wäre der BVB bereit, Guerreiro für 15 Millionen Euro ziehen zu lassen. Er war im Sommer 2016 für 12 Millionen Euro vom FC Lorient zum Revierclub gewechselt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

FC Bayern München - Ohne Thiago geht «nix»: Bayern-Taktgeber mit neuem Status. Einer sticht auf der USA-Reise heraus und hat sich so unverzichtbar gemacht wie sonst nur Torwart Neuer und Torjäger Lewandowski. Im kleinen, aber feinen Bayern-Kader verfügt Niko Kovac über einen sehr speziellen «Pool» an Mittelfeldspielern. (Sport, 22.07.2019 - 21:36) weiterlesen...

FC Bayern München - Duell mit Hummels: Süle schaut auf BVB Houston - Der Fußball-Nationalspieler Niklas Süle will sich aus der Debatte über Deutschlands besten Innenverteidiger heraushalten. (Sport, 22.07.2019 - 07:56) weiterlesen...

«Bild»: Amiri-Wechsel nach Leverkusen nimmt Form an. Wie die Zeitung berichtete, soll es zwischen den beiden Fußball-Bundesligisten aber noch unterschiedliche Vorstellungen über die Ablöse für den U21-Nationalspieler geben. Demnach will der Werksclub für den 22-Jährigen angeblich weniger als zehn Millionen Euro zahlen. Amiris Vertrag in Hoffenheim läuft am Ende der kommenden Saison aus, danach wäre er ablösefrei. Berlin - Hoffenheims Mittelfeldspieler Nadiem Amiri soll sich nach «Bild»-Informationen mit Bayer Leverkusen auf einen Fünfjahresvertrag verständigt haben. (Politik, 21.07.2019 - 22:44) weiterlesen...

Borussia Dortmund - BVB kehrt mit viel Selbstvertrauen aus den USA zurück. Die Reise von Borussia Dortmund in die USA war der Vorbereitung auf die neue Saison nur bedingt zuträglich. Dennoch kehrte das Team von Trainer Lucien Favre gestärkt zurück. Lange Flüge und kurze Nächte. (Sport, 21.07.2019 - 19:21) weiterlesen...

FC Bayern feiert auf USA-Reise Erfolg gegen Real Madrid. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann in Houston mit 3:1. Corentin Tolisso sowie die zur Pause eingewechselten Robert Lewandowski und Serge Gnabry erzielten erzielten die Treffer für das Team von Trainer Niko Kovac. Für Real verkürzte Rodrygo noch mit einem direkt verwandelten Freistoß. Houston - Der FC Bayern hat auf seiner USA-Reise einen Prestigeerfolg gegen Real Madrid gefeiert. (Politik, 21.07.2019 - 04:56) weiterlesen...

Boateng reist nach Real-Spiel vorzeitig zurück nach München. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger fliegt «aus privaten Gründen» schon am Sonntag von Houston zurück nach München, wie der deutsche Fußball-Meister kurz vor dem Testspiel gegen Real Madrid mitteilte. Boateng sollte aber noch zum Kader gegen Real gehören, wie der Rekordmeister bestätigte. Die Bayern reisen am Montag noch weiter nach Kansas City für ein abschließendes Spiel im Rahmen des International Champions Cups gegen AC Mailand. Houston - Für Jérôme Boateng endet die USA-Reise des FC Bayern München vorzeitig. (Politik, 20.07.2019 - 22:44) weiterlesen...