Fussball, Liga

Der Bundesligist VfL Wolfsburg trennt sich von seinem Trainer Valerien Ismael.

26.02.2017 - 19:49:22

Fußball: Wolfsburg entlässt Ismael

Nach zuletzt fünf Niederlagen aus sechs Spielen und Rang 14 in der Tabelle wechseln die Wolfsburger zum zweiten Mal in der laufenden Spielzeit ihren Trainer. Ismael hatte die Profimannschaft erst im Oktober von Dieter Hecking übernommen.

Es gelang ihm jedoch nicht, die Mannschaft aus der Abstiegszone zu führen, in 15 Spielen gelangen der Mannschaft unter Ismael nur fünf Siege, zugleich fuhr die Mannschaft neun Niederlagen ein. Zuletzt unterlag die Mannschaft am Freitag Werder Bremen mit 1:2. Wer die Mannschaft übernehmen soll, steht gegenwärtig noch nicht fest.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!