Fussball, Fußball

Der 1.

16.04.2017 - 15:25:26

2. Bundesliga: Union Berlin schlägt Kaiserslautern 3:1

FC Union Berlin hat am 29. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen und rückt damit auf den dritten Tabellenplatz vor. Die Berliner starteten druckvoll in die Partie, in der 14. Minute brachte Damir Kreilach die Gastgeber dann in Führung. Schließlich übernahm Kaiserslautern immer mehr die Kontrolle über das Spiel, in der 68. Minute gelang Marcel Gaus der Ausgleich.

Die Berliner griffen jedoch weiter an, in der 85. Minute schoss Sebastian Polter das 2:1, drei Minuten später legte Philipp Hosiner noch einmal nach. Die weiteren Ergebnisse: SG Dynamo Dresden - Fortuna Düsseldorf 1:1, TSV 1860 München - SV Sandhausen 1:1, Karlsruher SC - 1. FC Heidenheim 0:1, VfL Bochum - Spielvereinigung Greuther Fürth 1:0, FC St. Pauli - Würzburger Kickers 1:0.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Dortmund im Achtelfinale der Europa League Dortmund hat im Rückspiel der Zwischenrunde gegen Atalanta Bergamo 1:1 unentschieden gespielt - und ist nach dem 3:2 im Hinspiel damit im Achtelfinale der Europa League. (Sport, 22.02.2018 - 22:56) weiterlesen...

Leipzig trotz Heimpleite im Achtelfinale der Europa League RB Leipzig hat das Zwischenrunden-Rückspiel mit 0:2 gegen den SSC Neapel verloren - dank des 3:1 im Hinspiel sind die Sachsen aber dennoch im Achtelfinale der Europa League. (Sport, 22.02.2018 - 20:59) weiterlesen...

Polizeieinsätze bei Fußballspielen belasten Länder mit Millionen Polizeieinsätze bei Fußballspielen belasten die Länder jedes Jahr mit vielen Millionen Euro. (Sport, 21.02.2018 - 17:15) weiterlesen...

Bremens Innensenator plant nach DFL-Urteil bundesweiten Vorstoß Nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen zur Übernahme von Polizeikosten bei Hochrisikospielen will Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) den Komplex bei der nächsten Konferenz der Innenminister zum Thema machen. (Sport, 21.02.2018 - 13:17) weiterlesen...

Polizeigewerkschaft begrüßt Urteil zu Kosten für Polizeieinsätze Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen zu den Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen der Bundesliga begrüßt. (Sport, 21.02.2018 - 11:13) weiterlesen...

Urteil: DFL muss sich an Kosten für Polizeieinsätze beteiligen Die Deutsche Fußball Liga (DFL) muss sich laut eines Gerichtsurteils an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen beteiligen. (Sport, 21.02.2018 - 10:12) weiterlesen...