Fußball, Bundesliga

Bundesliga am Sonntag - Werder-Aufwärtstrend gestoppt - 1:1 gegen Nürnberg

16.09.2018 - 17:30:06

Bundesliga am Sonntag - Werder-Aufwärtstrend gestoppt - 1:1 gegen Nürnberg. Bremen - Werder Bremen hat einen Heimsieg in der Fußball-Bundesliga in der Nachspielzeit noch verspielt. Die Hanseaten mussten sich gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Nach drei Spielen hat Werder damit fünf Punkte.

Maximilian Eggestein hatte die Bremer in der 26. Minute vor 40.700 Zuschauern in Führung geschossen. Virgil Misidjan (90.+2) gelang in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch der Ausgleich. Die Franken bleiben mit zwei Punkten in der unteren Tabellenhälfte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

4:0 gegen Mainz - Große Nacht für Hofmann - Vertrauen macht sich bezahlt. Der Konkurrenzdruck beflügelt die Spieler. Der Trainer moderiert die Personalien souverän. Borussia Mönchengladbach macht mit effektivem Offensivfußball Spaß. (Sport, 22.10.2018 - 12:26) weiterlesen...

Nach FCB-PK - «Deprimiert»: Breitner kritisiert Bayern-Rundumschlag. Die heiß diskutierte Pressekonferenz von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge samt Medienschelte kritisiert er scharf. Rummenigge verteidigt den Auftritt. Paul Breitner kann nur mit dem Kopf schütteln. (Sport, 22.10.2018 - 12:14) weiterlesen...

FC Bayern - Rummenigge von Medienecho nach Pk nicht überrascht München - Karl-Heinz Rummenigge hat sich vom großen Medienecho nach seiner bemerkenswerten Pressekonferenz nicht überrascht gezeigt und den Zweck des Auftritts der Bayern-Bosse unterstrichen. (Unterhaltung, 22.10.2018 - 11:00) weiterlesen...

4:0 gegen Mainz - Hofmann nach Dreier-Pack umjubelt - Gladbach setzt sich fest Vier Heimspiele, vier Siege und nach dem Erfolg beim FC Bayern nachgelegt: Borussia Mönchengladbach setzt sich in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga fest und präsentiert eine bärenstarke Offensive. (Sport, 22.10.2018 - 07:38) weiterlesen...

Nach 1:1 gegen Freiburg - Doppeltes Pech für Herthas Duda. Schon nach sechs Spieltagen ist der Slowake dem Sieg zum Greifen nah. Gegen Freiburg kam jedoch noch etwas dazwischen. Vor der Saison ging Salomon Kalou eine Tor-Wette mit Ondrej Duda ein. (Sport, 22.10.2018 - 05:38) weiterlesen...

Dreierpack von Hofmann - Gladbach nach 4:0 gegen Mainz Zweiter. Jonas Hofmann ist gleich dreimal erfolgreich. Borussia Mönchengladbach hat den FSV Mainz deklassiert und den zweiten Rang in der Bundesliga-Tabelle hinter den Borussen aus Dortmund erobert. (Sport, 21.10.2018 - 19:54) weiterlesen...