Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, EM

Bukarest - Österreich hat seinen ersten Sieg bei einer Fußball-Europameisterschaft erreicht.

13.06.2021 - 19:58:06

EM-Spiel in Bukarest - Erfolgreicher Auftakt für Österreich gegen Nordmazedonien. Die Auswahl des deutschen Nationaltrainers Franco Foda gewann am Sonntag gegen den EM-Debütanten Nordmazedonien mit 3:1 (1:1).

Der Gladbacher Stefan Lainer (18.), Michael Gregoritsch vom FC Augsburg (78.) und der ehemalige Bundesliga-Profi Marko Arnautovic (89.) erzielten am Sonntag vor 13 000 Zuschauern in Bukarest die Treffer. Altstar Goran Pandev hatte für das zwischenzeitliche 1:1 für den Außenseiter gesorgt (28.). 2008 und 2016 waren die Österreicher jeweils ohne Sieg nach der Gruppenphase der Europameisterschaft abgereist.

Die Nordmazedonier, die in der WM-Qualifikation Ende März sensationell Deutschland bezwungen hatten, verpassten ihr erstes EM-Erfolgserlebnis knapp. In der Gruppe C warten noch die Ukraine und Mitfavorit Niederlande auf beide Teams.

© dpa-infocom, dpa:210613-99-978363/2

@ dpa.de