Fußball, 2. Bundesliga

Bremen - Ole Werner wird neuer Trainer von Werder Bremen.

28.11.2021 - 15:16:12

2. Liga - Anfang-Nachfolger gefunden: Werner wird neuer Werder-Trainer. Das gab der Fußball-Zweitligist am Sonntag bekannt. Der 33-Jährige hatte bis September den Ligakonkurrenten Holstein Kiel trainiert.

Sein Vorgänger Markus Anfang war nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen eines mutmaßlich gefälschten Impfpasses zurückgetreten. Werner soll schon am Montag erstmals das Training in Bremen leiten. Er bringt auch seinen Co-Trainer Patrick Kohlmann aus Kiel mit. «Ole ist ein junger, spannender und sehr guter Trainer, der mit seiner Idee Fußball zu spielen sehr gut zu Werder passt», wurde Werders Geschäftsführer Frank Baumann zitiert.

© dpa-infocom, dpa:211128-99-173982/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Vorschau - Das bringt die Fußball-Woche. Unter der Woche hat er spielfrei: Bayern ist aus dem DFB-Pokal bereits ausgeschieden. Die wichtigste Ehrung im Weltfußball wird vergeben, Hoffnungen machen darf sich FCB-Torjäger Robert Lewandowski. (Sport, 17.01.2022 - 07:34) weiterlesen...

2. Liga - Fehlstart für St. Pauli - Darmstadt verpasst Rang eins. Pauli noch ein Remis gegen Aue. Verfolger Darmstadt Platz eins. Die Siegesserie von Werder Bremen hält an, Paderborn bleibt der Auswärtsschreck der Liga. Nach acht Heimsiegen erzittert sich der FC St. (Sport, 15.01.2022 - 22:42) weiterlesen...

2. Liga - Fehlstart für Spitzenreiter St. Pauli - Werder souverän. Pauli hat die Chance verpasst, seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zu festigen. Düsseldorf - Der FC St. (Sport, 15.01.2022 - 15:44) weiterlesen...

2. Liga - Hamburger SV nur mit Remis - Sieg für Hannover. Bei Dynamo Dresden mussten sich die Norddeutschen wie im Hinspiel mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Dresden - Der Hamburger SV ist nur mit einem Teilerfolg ins Fußball-Jahr 2022 gestartet. (Sport, 14.01.2022 - 20:50) weiterlesen...

2. Liga - Tabellenführer St. Pauli verlängert mit Trainer Schultz. Pauli Hamburg hat den Vertrag mit Cheftrainer Timo Schultz verlängert. Hamburg - Zweitliga-Spitzenreiter FC St. (Sport, 13.01.2022 - 09:36) weiterlesen...

Pandemie-Folgen - «Kann sich ja nicht einsperren»: Bundesliga im Corona-Griff. Dennoch ist die Hoffnung groß, dass die Welle von positiv Getesteten abebbt, nachdem die Urlaubszeit erstmal vorbei ist. Täglich vermeldet der Betrieb im Profifußball neue Corona-Fälle. (Sport, 12.01.2022 - 12:22) weiterlesen...