Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Berlin - Nach der ersten Saison-Niederlage des FC Bayern München hat Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Mattäus die Einwechslung von Marcel Sabitzer auf der Abwehr-Position kritisiert.

05.10.2021 - 08:34:11

Bundesliga - Matthäus: Nagelsmann mit «verwunderlicher Auswechslung»

«Wenn man Julian etwas vorwerfen kann, dann die etwas verwunderliche Auswechslung taktischer Natur, als er Sabitzer für Süle bringt, diesen allerdings auf die rechte Verteidiger-Position stellt», schrieb Matthäus in seiner Kolumne für den TV-Sender Sky.

Trainer Julian Nagelsmann hatte Sabitzer nach 75 Minuten für Niklas Süle eingewechselt. Nur acht Minuten später erzielte sein Gegenspieler Filip Kostic das spielentscheidende 2:1 für die Frankfurter Eintracht. «Ich bin ein großer Verfechter davon, dass man Spieler auf ihrer besten Position einsetzt, und die ist bei Marcel mit Sicherheit nicht hinten rechts. Man hat den Gegner damit unnötig stark gemacht», schrieb der 60-Jährige Matthäus.

«Sabitzer ist nun wirklich alles, aber kein Rechtsverteidiger. Seine Stärken liegen nicht in der Defensive. Ich will nicht so weit gehen und sagen, dass sich Nagelsmann vercoacht hat, aber das geht auf seine Kappe», kritisierte Matthäus. «Wenn alle Spieler fit und in Form sind, ist für den Leipziger Neuzugang in der ersten Elf kein Platz. Seine Top-Position ist zentral. An Kimmich und Goretzka ist aber kein Vorbeikommen», schrieb Matthäus weiter.

© dpa-infocom, dpa:211004-99-480396/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Union-Profi Ryerson geht es in Bundesliga nur um Klassenerhalt Der Fußball-Profi vom Bundesligisten Union Berlin, Julian Ryerson, sieht weiterhin den Nicht-Abstieg als Zielsetzung für diese Saison. (Sport, 19.10.2021 - 21:05) weiterlesen...

Bayern München - Mögliche Haft: Noch kein Termin für Hernández-Berufung. Madrid - Für den Fußball-Profi Lucas Hernández vom FC Bayern, der am 28. Oktober eine Haftstrafe antreten soll, wird die Zeit knapp. Bayern München - Mögliche Haft: Noch kein Termin für Hernández-Berufung (Polizeimeldungen, 19.10.2021 - 12:20) weiterlesen...

Bundesliga am Sonntag - Gerichtstermin vorgezogen: Bayern planen mit Hernández. Dessen Frist läuft jetzt. Trainer Nagelsmann plant mit dem Weltmeister und bangt um einen anderen Star. Nach der Machtdemonstration in der Bundesliga hat der FC Bayern zumindest für das Königsklassen-Duell bei Benfica Klarheit in der brisanten Personalie Hernández. (Sport, 18.10.2021 - 18:18) weiterlesen...

Bundesliga am Sonntag - Gerichtstermin erledigt: Bayern hoffen auf Hernández. Trainer Julian Nagelsmann setzt auf Kontinuität - und Lucas Hernández, der bereits am Montag vor Gericht in Madrid erschien. Der FC Bayern demonstriert in Leverkusen auf brutale Weise, wer Herr im deutschen Fußball-Haus ist. (Sport, 18.10.2021 - 15:56) weiterlesen...

Bayern München - Hernández bekommt Haftstrafen-Bescheid: Hoffen auf Berufung. Nachdem Lucas Hernández in Madrid den offiziellen Bescheid zum Antritt einer Haftstrafe in Empfang genommen hat, muss der Bayern-Profi nach jetzigen Stand spätestens am 28. Oktober hinter Gitter. Bayern München - Hernández bekommt Haftstrafen-Bescheid: Hoffen auf Berufung (Polizeimeldungen, 18.10.2021 - 15:40) weiterlesen...

Bayern München - Hernández nimmt Haftstrafen-Benachrichtigung in Empfang. Hernández muss in Spanien innerhalb der nächsten zehn Tage möglicherweise eine sechsmonatige Haftstrafe antreten. Madrid - Fußball-Profi Lucas Hernández vom FC Bayern ist bereits am Montag vor Gericht in Madrid erschienen. (Polizeimeldungen, 18.10.2021 - 15:06) weiterlesen...