Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, 2. Bundesliga

Berlin - Jahn Regensburg hat in der 2.

06.11.2021 - 15:42:11

2. Liga - Erste Heimniederlage: Regensburg verpasst Platz eins. Fußball-Bundesliga die erste Heimniederlage der Saison erlitten und dadurch den Sprung auf den Spitzenplatz verpasst.

  • Rostocker Matchwinner - Foto: Armin Weigel/dpa

    John Verhoek (l) und Hanno Behrens waren Rostocks Matchwinner beim Ausw?rtssieg in Regensburg. Foto: Armin Weigel/dpa

  • Paderborn-Dreier - Foto: Friso Gentsch/dpa

    Felix Platte (r) sorgte beim Paderborner Sieg ?ber Ingolstadt f?r die Vorentscheidung. Foto: Friso Gentsch/dpa

  • Sp?ter Ausgleich - Foto: Roland Weihrauch/dpa

    In der Schlussphase kam Hannover 96 (wei?e Trikots) bei Fortuna D?sseldorf noch zu einem Punkt. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Rostocker Matchwinner - Foto: Armin Weigel/dpaPaderborn-Dreier - Foto: Friso Gentsch/dpaSp?ter Ausgleich - Foto: Roland Weihrauch/dpa

Der Tabellenzweite verlor am Samstag trotz eigener Führung gegen den FC Hansa Rostock mit 2:3 (1:1). Sarpreet Singh (34.) hatte das 1:0 für den Gastgeber geschossen, John Verhoek (43./52.) mit einem Doppelpack und Hanno Behrens (49.) drehten mit ihren Treffern das Spiel zugunsten des Aufsteigers. Charalambos Makridis (90.) gelang nur noch der Anschluss.

Neuer Dritter nach 13 Spielen ist vorerst der SC Paderborn, der dank der Treffer von Sven Michel (56.) und Felix Platte (65.) einen 2:1 (0:0)-Heimerfolg gegen den FC Ingolstadt feierte. Den Treffer für das Schlusslicht markierte Fatih Kaya (70.). In der dritten Partie des Tages vergab Fortuna Düsseldorf gegen Hannover 96 in der Schlussphase einen Erfolg und musste sich mit einem mit 1:1 (1:0) begnügen. Christoph Klarer (5.) hatte bereits früh für den Gastgeber getroffen, Florent Muslija (90.+2) glich für Hannover in der Nachspielzeit aus.

© dpa-infocom, dpa:211106-99-892305/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

2. Liga - Vierter Trainer im vierten Spiel - Werner legt in Bremen los. Ole Werner soll Fußball-Zweitligist Werder Bremen wieder zu Erfolgen führen. Gut gelaunt führte er den Tabellenzehnten der 2. Bundesliga zum Wochenbeginn auf den Trainingsplatz. 2. Liga - Vierter Trainer im vierten Spiel - Werner legt in Bremen los (Sport, 29.11.2021 - 18:32) weiterlesen...

2. Liga - Werder-Trainer Werner: «Ein sehr hungriges Team vorgefunden» Bremen - Ole Werner hat an seinem ersten Tag als Trainer von Fußball-Zweitligist Werder Bremen seiner neuen Mannschaft ein Lob ausgestellt. (Sport, 29.11.2021 - 17:06) weiterlesen...

2. Liga - Anfang-Nachfolge klar: Werner soll Werder zur Ruhe bringen. Jetzt ist mit Ole Werner endlich die neue Dauerlösung gefunden. Drei Trainer hatte Werder Bremen in den vergangenen drei Zweitliga-Spielen. (Sport, 28.11.2021 - 16:32) weiterlesen...

2. Liga - «Junger, spannender Trainer»: Werner wechselt zu Werder. Der 33-Jährige ist der Nachfolger von Markus Anfang. Der Ex-Kieler Ole Werner wird neuer Trainer von Fußball-Zweitligist Werder Bremen. (Sport, 28.11.2021 - 15:22) weiterlesen...

2. Liga - Anfang-Nachfolger gefunden: Werner wird neuer Werder-Trainer. Das gab der Fußball-Zweitligist am Sonntag bekannt. Der 33-Jährige hatte bis September den Ligakonkurrenten Holstein Kiel trainiert. Bremen - Ole Werner wird neuer Trainer von Werder Bremen. (Sport, 28.11.2021 - 15:16) weiterlesen...

2. Liga - Schalke siegt ohne Terodde - Werder verliert in Kiel. Darmstadt zog wieder an die Spitze. Davon ist Werder nach der Niederlage in Kiel weit entfernt. Schalke hat die sportliche Krise beendet und Aufstiegsplätze wieder ins Visier genommen. (Sport, 27.11.2021 - 22:48) weiterlesen...