Fußball, Bundesliga

Berlin - Ingo Froböse, Professor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln, warnt vor Langzeitfolgen bei ungeimpften Sportlern durch Long-Covid.

26.10.2021 - 11:34:11

Impf-Debatte - Froböse: Kimmich geht ziemlich großes Risiko ein

Auch Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich, der sich noch nicht gegen das Coronavirus hat impfen lassen, gehöre zur gefährdeten Gruppe, nach einer möglichen Corona-Infektion möglicherweise an Spätfolgen zu leiden. «Das Risiko, das er hier eingeht, ist ziemlich groß. Die großen Probleme bei den nichtgeimpften Sportlern ergeben sich durch Long-Covid», sagte Froböse im ARD-Morgenmagazin.

Long-Covid sei eine Langzeitfolge «und was für eine», sagte der Sportwissenschaftler. Diese könne im schlimmsten Fall, wie schon bei anderen Sportlern eingetreten, zum Karriereende führen.

An der Sporthochschule in Köln seien mittlerweile viele Sportler in der Betrachtung und Betreuung, «die langwierige Folgen haben, dadurch, dass sie sich nicht geimpft» seien, sagte Froböse. Die Argumentation von Kimmich könne er nicht ganz nachvollziehen: «Falsch macht er, dass er einen falschen Blick auf die Impfung wirft». Es gebe natürlich Nebenwirkungen, «aber das sind immer nur akute Reaktionen durch die Impfung», sagte Froböse.

Auch der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens, hatte die Bedenken Kimmichs im Interview der Deutschen Presse-Agenur zurückgewiesen und unter Verweis auf Zulassungsstudien erklärt, dass es bisher nur «zu einigen Nebenwirkungen gekommen ist, die alle recht kurze Zeit nach der Impfung aufgetreten sind.»

© dpa-infocom, dpa:211026-99-738954/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundesliga - Nach Kritik an Zwayer: 40.000 Euro Geldstrafe für Bellingham Frankfurt/Main - Jude Bellingham muss für seine harsche Kritik an Schiedsrichter Felix Zwayer eine Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro bezahlen. (Polizeimeldungen, 07.12.2021 - 12:50) weiterlesen...

Schauspieler als BVB-Fan - Bayern-Mitarbeiter bespuckt? Lau spricht von Bierdusche. Einen entsprechenden Bericht wies der 32 Jahre alte BVB-Fan zurück. Dortmund - Schauspieler Frederick Lau hat eine Spuck-Attacke gegen Mitarbeiter des FC Bayern München nach der 2:3-Niederlage von Borussia Dortmund bestritten. (Unterhaltung, 07.12.2021 - 08:34) weiterlesen...

Bundesliga - Korkut will Hertha-Abwehr stabilisieren - Lob für Jovetic Berlin - Trainer Tayfun Korkut ist optimistisch, die Abwehrprobleme bei Hertha BSC beheben zu können. (Sport, 06.12.2021 - 13:36) weiterlesen...

Bundesliga - Bellingham-Anzeige: Schiedsrichter-Beobachter handelt privat Dortmund - Bei der Anzeige eines Schiedsrichter-Beobachters gegen den Dortmunder Fußballprofi Jude Bellingham und den früheren Spitzenschiedsrichter Manuel Gräfe handelt es sich dessen Aussagen zufolge um eine private Aktion. (Polizeimeldungen, 06.12.2021 - 13:02) weiterlesen...

Bundesliga - Gladbachs Horrorwoche wirft Fragen auf - Eberl stärkt Hütter Wie kann sich eine Mannschaft, die vor kurzem den FC Bayern auseinander nahm, vom SC Freiburg so demütigen lassen? Antworten darauf haben auch Gladbachs Sportchef Eberl und Trainer Hütter nicht. (Sport, 06.12.2021 - 12:44) weiterlesen...

Bundesliga - Streich würdigt historischen Erfolg - Gladbach am Boden. Am Sonntag wird diese Serie mit sechs Tore in den ersten 37 Minuten eindrucksvoll beendet. 26 Jahre lang hat der SC Freiburg in Mönchengladbach nicht mehr gewonnen. (Sport, 06.12.2021 - 07:34) weiterlesen...