Fußball, WM

Berlin - Europameister Portugal und Frankreich haben sich als 17.

10.10.2017 - 22:48:06

WM-Qualifikation - Portugal und Frankreich siegen - Aus für Holland. und 18. Team für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert.

Die Niederlande verpassten hingegen die Qualifikation. Die Portugiesen setzten sich 2:0 (1:0) gegen die Schweiz durch und verdrängten die bisher perfekten Eidgenossen wegen der besseren Tordifferenz noch vom ersten Platz der Gruppe B. Frankreich machte den letzten Schritt zum Sieg in der Gruppe A durch ein 2:1 (2:1) gegen Weißrussland.

Für die Niederlande wurde das Aus in der Qualifikation trotz eines überragenden zweifachen Torschützen Arjen Robben beim 2:0 (2:0) gegen Schweden zur Gewissheit. Erstmals seit der WM 2002 in Japan und Südkorea ist der dreimalige WM-Zweite bei einem Weltturnier zum Zuschauen verdammt. Schon bei der EM-Endrunde 2016 war Oranje nicht dabei.

Am Dienstag fielen auch die letzten Entscheidungen hinsichtlich der Playoffs, in denen die letzten vier WM-Teilnehmer aus Europa ermittelt werden. Neben Schweden (Gruppe A) und der Schweiz (Gruppe B) gehört auch Griechenland dank des 4:0 (1:0) gegen Gibraltar zum Feld der achten besten Gruppenzweiten. Dänemark, Italien, Nordirland, Irland und Kroatien sind ebenfalls dabei. Die vier Europa-Playoffs werden am 17. Oktober ausgelost; die Spiele finden vom 9. bis 14. November statt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!