Fußball, Bundesliga

Berlin - DFL-Chef Christian Seifert hält den Deutschen Fußball-Bund (DFB) für dringend reformbedürftig.

27.11.2021 - 07:26:08

Deutscher Fußball-Bund - DFL-Chef Seifert hält DFB für «dysfunktional»

Es sei «völlig egal, wer auf Basis der derzeitigen Strukturen und Zuständigkeiten der nächste DFB-Präsident oder die nächste DFB-Präsidentin wird», sagte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga im Interview der «Süddeutschen Zeitung». «Der DFB ist ein dysfunktionales System, das einer strukturellen Veränderung bedarf.»

Der nach 17 Jahren zum Ende des Jahres ausscheidende DFL-Geschäfsführer sagte weiter: «Ich habe in meiner Zeit mehrere DFB-Präsidenten und mehrere Generalsekretäre erlebt, und deshalb kann ich beurteilen, dass der DFB in der Vergangenheit in einem besseren Zustand war als er es heute ist.»

Ein neuer DFB-Chef soll beim Bundestag am 11. März 2022 in Frankfurt am Main gewählt werden. Seit dem Rücktritt von Fritz Keller führen Rainer Koch und Peter Peters interimsmäßig den Verband. Neben Peters kandidiert auch Bernd Neuendorf.

Seifert machte sich in dem Interview über den DFB-Posten des Schatzmeisters lustig und sagte mit Verweis auf eine Serie: «Das klingt ein bisschen nach 'Game of Thrones'.» Der DFB brauche «natürlich einen Finanzchef in einer 400-Millionen-Euro-Organisation, und der sollte nicht noch mal zu diesem Schatzmeister laufen müssen, weil es halt so in der Satzung steht».

© dpa-infocom, dpa:211126-99-159413/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Freitagsspiel der Bundesliga - Erstmals seit 15 Jahren: Bielefeld gewinnt in Frankfurt. Frankfurt/Main - Arminia Bielefeld hat vorerst den Abstiegsrelegationsplatz in der Fußball-Bundesliga verlassen. Die Ostwestfalen gewannen zum Auftakt des 20. Spieltags mit 2:0 (2:0) bei Eintracht Frankfurt - seit anderthalb Jahrzehnten war den Bielefeldern das nicht mehr gelungen. Freitagsspiel der Bundesliga - Erstmals seit 15 Jahren: Bielefeld gewinnt in Frankfurt (Sport, 21.01.2022 - 22:34) weiterlesen...

20. Spieltag - Nach 15 Jahren: Erster Bielefelder Sieg in Frankfurt. Die geschlagene Frankfurter Eintracht macht gar nicht so viel falsch, es hapert aber an Effektivität. Ein schnelles und ein ziemlich freches Tor: Bielefeld gelingt, was so lange nicht klappte. (Sport, 21.01.2022 - 22:32) weiterlesen...

1. Bundesliga: Hocheffizientes Bielefeld bezwingt Frankfurt Am 20. (Sport, 21.01.2022 - 22:30) weiterlesen...

2. Bundesliga: HSV verdient sich Derbysieg gegen St. Pauli Am 20. (Sport, 21.01.2022 - 20:28) weiterlesen...

FC Bayern München - Nagelsmann glaubt langfristig an «quicken» Neuer. Pech für Nübel. Gut für den FC Bayern, schlecht für Alexander Nübel: Die Münchner stehen dem Vernehmen nach vor einer Vertragsverlängerung mit Kapitän Manuel Neuer. (Sport, 21.01.2022 - 15:58) weiterlesen...

Bundesliga - Nach Pokal-Knockout: BVB-Coach Rose hofft auf Trotzreaktion. Pauli auf eine Trotzreaktion seiner Mannschaft. Dortmund - Marco Rose hofft nach dem peinlichen Knockout von Borussia Dortmund im Pokal-Achtelfinale gegen den Zweitligisten FC St. (Sport, 21.01.2022 - 13:14) weiterlesen...