Fußball, Bundesliga

Berlin - Bundestrainer Joachim Löw macht Werder Bremens Torjäger Max Kruse Hoffnungen auf eine Rückkehr in die Fußball-Nationalmannschaft.

24.04.2017 - 07:50:06

Hoffnungen auf Rückkehr - Löw: Werder-Torjäger Kruse «Option» für Confed Cup

Der 29-Jährige sei «eine Option» für den Confederations Cup im Sommer, sagte Löw der «Bild»-Zeitung. «In dieser Form kann er wertvoll sein für uns», fügte der Bundestrainer hinzu. Nach mehreren privaten Eskapaden hatte Löw den Angreifer im März 2016 aus dem Kader der DFB-Auswahl gestrichen und seither nicht mehr berücksichtigt. Durch seine starken Leistungen in der Rückrunde und seinen Viererpack beim Sieg gegen den FC Ingolstadt hatte sich Kruse jedoch wieder in Löws Blickfeld gespielt.

«Max Kruse hat eine gute Übersicht, geht weite Wege in die Spitze», lobte Löw den Werder-Profi. Auch Bremens Trainer Alexander Nouri sieht Kruse wieder reif für das Nationalteam. «Er liefert Woche für Woche viele Argumente, aber am Ende muss der Bundestrainer entscheiden», sagte Nouri. Kruse selbst indes gab sich zurückhaltend und meinte zu einem möglichen Einsatz beim Confed Cup: «Bis jetzt gehe ich davon aus, dass ich Urlaub habe.»

Doch weil Löw beim Turnier in Russland eine Reihe von Stammspielern schonen will, könnte Kruse seine Pläne ändern müssen. «Für mich hat er sich nie aus der Nationalmannschaft verabschiedet», sagte Löw.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Schalker Nationalspieler - Goretzka als neue Bayern-«Attraktion» - Vertrag bis 2022. Bayern-Trainer Heynckes stuft den Transfercoup aus mehreren Gründen als wichtig ein. Der FC Bayern schnappt sich den nächsten deutschen Nationalspieler, der FC Schalke muss mal wieder den Abgang einer Schlüsselfigur verkraften. (Sport, 19.01.2018 - 14:40) weiterlesen...

Schalker Nationalspieler - Goretzka-Wechsel zum FC Bayern perfekt - Vertrag bis 2022. Der Nationalspieler wechselt im Sommer ablösefrei vom FC Schalke zum FC Bayern. Er passt perfekt ins «deutsche Profil» der Münchner. Schalke stellt der Abgang von Goretzka vor Probleme. Die Spekulationen um Leon Goretzka sind beendet. (Sport, 19.01.2018 - 13:06) weiterlesen...

Nationalspieler wechselt - Goretzka bekommt beim FC Bayern Vertrag über vier Jahre. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit, nachdem der FC Schalke 04 den Abgang des Mittelfeldspielers im Sommer bestätigt hatte. München - Der FC Bayern hat Nationalspieler Leon Goretzka mit einem Vertrag über vier Jahre bis zum Sommer 2022 ausgestattet. (Sport, 19.01.2018 - 12:12) weiterlesen...

Goretzka bekommt beim FC Bayern Vertrag über vier Jahre. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit, nachdem der FC Schalke 04 den Abgang des Mittelfeldspielers im Sommer bestätigt hatte. «Wir sind sehr froh, dass sich mit Leon Goretzka ein deutscher Nationalspieler mit großer Perspektive trotz namhafter Konkurrenz aus dem Ausland für den FC Bayern entschieden hat. Damit ist gewährleistet, dass Leon Goretzka der Bundesliga erhalten bleibt», sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. München - Der FC Bayern hat Nationalspieler Leon Goretzka mit einem Vertrag über vier Jahre bis zum Sommer 2022 ausgestattet. (Politik, 19.01.2018 - 12:10) weiterlesen...

Nationalspieler wechselt - Schalke bestätigt: Goretzka-Transfer zum FC Bayern fix. Er passt perfekt ins «deutsche Profil» der Münchner. Jetzt ist es offiziell: Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka wechselt ablösefrei vom FC Schalke zum FC Bayern. (Sport, 19.01.2018 - 11:40) weiterlesen...

Goretzka wechselt im Sommer zum FC Bayern München. Gelsenkirchen - Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka wechselt zur neuen Saison vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München. Der Mittelfeldspieler habe beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag ab 1. Juli 2018 unterschrieben, teilte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel mit. Goretzka wechselt im Sommer zum FC Bayern München (Politik, 19.01.2018 - 11:14) weiterlesen...