Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fussball, Fußball

Beim Zweitligisten Werder Bremen sind am Samstagvormittag Cheftrainer Markus Anfang und Co-Trainer Florian Junge mit sofortiger Wirkung von ihren Ämtern zurückgetreten.

20.11.2021 - 10:56:08

Vorwurf gefälschter Impfzertifikate - Rücktritte bei Werder Bremen

Grund für die Entscheidung seien staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen beide Trainer "und die dadurch aufkommende Unruhe in und um den Verein herum", teilte Werder mit. Konkret geht es um den Vorwurf gefälschter Impfzertifikate, den Werder Bremen in der offiziellen Erklärung allerdings mit keinem Wort erwähnt.

Trotzdem liegt nun auf der Hand, dass an den Vorwürfen etwas dran ist. "Markus und Florian übernehmen mit ihrem Schritt Verantwortung und tragen somit dazu bei, die Unruhe, die in den letzten Tagen rund um den Verein und die Mannschaft aufgekommen ist, zu beenden", sagte Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball bei Werder Bremen. "Wir respektieren ihre Entscheidung und werden uns nun auf die Suche nach einem neuen Cheftrainer machen." Tatsächlich dürfte der Rücktritt natürlich nicht so ganz aus freien Stücken erfolgt sein, wie es die offiziellen Erklärungen suggerieren. "Ich habe aufgrund der inzwischen extrem belastenden Lage für den Verein, die Mannschaft, meine Familie und auch mich selbst entschieden, dass ich meine Aufgabe als Cheftrainer von Werder Bremen mit sofortiger Wirkung beende", wurde Anfang in der Mitteilung zitiert. Er habe daher die verantwortlichen Personen um die umgehende Auflösung seines Vertrages gebeten. "Diesem Wunsch haben sie entsprochen." Gegen den FC Schalke 04 wird am Samstagabend Co-Trainer Danjiel Zenkovic die Grün-Weißen betreuen. "Wir haben das Trainerteam und die Mannschaft heute Vormittag vor dem Training über die neue Ausgangslage informiert. Wir trauen Danjiel absolut zu, die Mannschaft heute Abend erfolgreich auf das Spiel vorzubereiten", so Baumann. U19-Cheftrainer Christian Brand wird für die Partie als Co-Trainer einspringen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de