Fussball, Fußball

Am neunten Spieltag der 2.

07.10.2018 - 15:29:24

2. Bundesliga: Ingolstadt bleibt unter Nouri ohne Punkt

Bundesliga hat der FC Ingolstadt 1:2 gegen den SC Paderborn verloren. Damit blieben die Schanzer unter dem neuen Trainer Alexander Nouri auch im dritten Spiel ohne Punktgewinn. Sie finden sich auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder, Paderborn ist Sechster.

Philipp Klement hatte die Ostwestfalen in der 33. Minute per Freistoßtor in Führung gebracht. Aufgrund mehrerer guter Chancen hätte Paderborn aber zur Halbzeit eigentlich höher führen müssen. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste zunächst mehr vom Spiel. In der 61. Minute konnten sie schließlich durch ein weiteres Freistoßtor von Klement erhöhen. Ingolstadt antwortete aber schnell: Konstantin Kerschbaumer stellte nur zwei Minuten nach dem Klement-Tor den alten Abstand wieder her. Nach dem Anschlusstreffer waren dann die Schanzer am Drücker, sie vergaben aber mehrere Chancen. Paderborn verteidigte geschickt und brachte den Sieg über die Zeit. Nach der Länderspielpause trifft Paderborn am zehnten Spieltag auf Union Berlin, Ingolstadt spielt in Sandhausen. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: 1. FC Union Berlin - 1. FC Heidenheim 1:1, FC St. Pauli - SV Sandhausen 3:1.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

3:0 gegen VfB - Gladbach mit Joker-Toren weiter erster BVB-Jäger. Die Elf von Trainer Dieter Hecking holt beim 3:0 gegen Stuttgart den zehnten Heimsieg in Serie. Für den VfB ist es mal wieder ein bitterer Abend: Drei Gegentore, eine Gelb-Rote Karte und eine Verletzung von Weltmeister Pavard. Gladbach bleibt daheim eine Macht. (Sport, 09.12.2018 - 20:35) weiterlesen...

14. Spieltag - Heckings Joker Raffael und Neuhaus treffen gegen Stuttgart. Dank der Joker Raffael und Florian Neuhaus bleibt Borussia Mönchengladbach mit dem 3:0 (0:0)-Erfolg über den VfB Stuttgart erster Verfolger von Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga. Mönchengladbach - Das glückliche Einwechsel-Händchen von Dieter Hecking hat sich bezahlt gemacht. (Sport, 09.12.2018 - 19:58) weiterlesen...

1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach wieder auf Platz zwei Am 14. (Sport, 09.12.2018 - 19:56) weiterlesen...

14. Spieltag - «Das ist ja ein Witz»: Hannover nur mit Remis in Mainz. Das 1:1 für die Gastgeber war eine Schwalbe des 05-Stürmers Jean-Philippe Mateta. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen fühlten sich um zwei Punkte gebracht. Im Bundesligaspiel Mainz 05 gegen Hannover 96 sorgt ein ausgebliebener Videobeweis für Empörung. (Sport, 09.12.2018 - 19:20) weiterlesen...

14. Spieltag - Nach fragwürdigem Elfmeter: Hannover nur Remis in Mainz Mainz - Hannover 96 und Trainer André Breitenreiter haben nach einem fragwürdigen Elfmeter den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. (Sport, 09.12.2018 - 17:38) weiterlesen...

1. Bundesliga: Mainz und Hannover trennen sich 1:1 Im ersten Sonntagsspiel des 14. (Sport, 09.12.2018 - 17:35) weiterlesen...