Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fussball, Fußball

Am dritten Spieltag der 2.

14.08.2021 - 15:32:25

2. Bundesliga: Nürnberg besiegt Düsseldorf

Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg daheim gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:0 gewonnen. Die erste Duftmarke in der Offensive setzte der FCN, als in der sechsten Minute Sörensen eine Valentini-Ecke mit etwas zu wenig Druck aufs Tor köpfte und Kastenmeier locker fing. Die Fortuna wurde durch Klaus in der 20. Minute zum ersten mal richtig gefährlich, der Schlenzer aufs rechte Eck konnte von Mathenia aber gerade noch um den Pfosten gelenkt.

In der 25. Minute kam wiederum Schäffler nach Eckball zum Drehschuss, zielte aber etwas zu hoch. Bis zur Pause gab es keine Tore zu vermelden. Nach dem Seitenwechsel hatte in der 48. Minute die Preußer-Elf die große Gelegenheit, doch nachdem Mathenia einen hohen Ball verpasste brachte Kownacki die Kugel per Kopf nicht im leeren Tor unter. Stattdessen gingen die Clubberer in Front, als Geis einen Freistoß perfekt auf die Stirn von Schindler zirkelte und der Verteidiger unten links einnicken konnte. Danach wurde das Geschehen hitziger, die Rheinländer suchten verzweifelt die Lücke. In der Nachspielzeit zog der eingewechselte Piotrowski noch einmal wuchtig aus der Distanz ab, Mathenia hatte gegen den zentralen Versuch aber keine größeren Schwierigkeiten. Der Club ließ letztlich aber keine klaren Chancen mehr zu und setzte sogar selbst noch den Schlusspunkt: nach Foul von Prib an Shuranov im Sechzehner in der sechsten Minute der Nachspielzeit traf Valentini per Elfmeter zur endgültigen Entscheidung. In den Parallelspielen der 2. Bundesliga verlor Kiel gegen Regensburg mit 0:3 und Sandhausen trennte sich von Karlsruhe mit 0:0 unentschieden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de