Fussball, Fußball

Am 31.

29.04.2017 - 14:56:27

2. Bundesliga: Stuttgart dreht Partie gegen Nürnberg

Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung am Ende 2:3 gegen den VfB Stuttgart verloren. Die Stuttgarter sind mit aktuell sechs Punkten Vorsprung auf Braunschweig als Tabellenführer auf Aufstiegs-Kurs, Nürnberg befindet sich im Tabellenmittelfeld. Die erste Hälfte gehörte den Gastgebern: Hanno Behrens brachte sie in der 25. Minute in Führung, Cedric Teuchert legte in der 33. Minute nach.

Im zweiten Durchgang brauchte der Tabellenführer nur fünf Minuten, um den 0:2-Pausenrückstand auszugleichen: Simon Terodde traf per Elfmeter in der 47. Minute, Daniel Ginczek per Kopf in der 50. Minute. Kurz vor Schluss konnten die Gäste dann die Partie endgültig drehen: Florian Klein erzielte in der 90. Minute den Siegtreffer. Am 32. Spieltag trifft Stuttgart auf Aue, Nürnberg spielt in Sandhausen. Die Ergebnisse der weiteren Partien: Karlsruher SC - 1. FC Kaiserslautern 1:3, Arminia Bielefeld - SpVgg Greuther Fürth 1:1.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Dortmund im Achtelfinale der Europa League Dortmund hat im Rückspiel der Zwischenrunde gegen Atalanta Bergamo 1:1 unentschieden gespielt - und ist nach dem 3:2 im Hinspiel damit im Achtelfinale der Europa League. (Sport, 22.02.2018 - 22:56) weiterlesen...

Leipzig trotz Heimpleite im Achtelfinale der Europa League RB Leipzig hat das Zwischenrunden-Rückspiel mit 0:2 gegen den SSC Neapel verloren - dank des 3:1 im Hinspiel sind die Sachsen aber dennoch im Achtelfinale der Europa League. (Sport, 22.02.2018 - 20:59) weiterlesen...

Polizeieinsätze bei Fußballspielen belasten Länder mit Millionen Polizeieinsätze bei Fußballspielen belasten die Länder jedes Jahr mit vielen Millionen Euro. (Sport, 21.02.2018 - 17:15) weiterlesen...

Bremens Innensenator plant nach DFL-Urteil bundesweiten Vorstoß Nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen zur Übernahme von Polizeikosten bei Hochrisikospielen will Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) den Komplex bei der nächsten Konferenz der Innenminister zum Thema machen. (Sport, 21.02.2018 - 13:17) weiterlesen...

Polizeigewerkschaft begrüßt Urteil zu Kosten für Polizeieinsätze Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen zu den Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen der Bundesliga begrüßt. (Sport, 21.02.2018 - 11:13) weiterlesen...

Urteil: DFL muss sich an Kosten für Polizeieinsätze beteiligen Die Deutsche Fußball Liga (DFL) muss sich laut eines Gerichtsurteils an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen beteiligen. (Sport, 21.02.2018 - 10:12) weiterlesen...