Fussball, Fußball

Am 29.

08.04.2018 - 15:28:28

2. Bundesliga: Braunschweig und Dresden trennen sich 1:1

Spieltag der 2. Bundesliga haben sich Eintracht Braunschweig und Dynamo Dresden mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Das Ergebnis hilft weder Braunschweig noch Dresden wirklich weiter. Sie befinden sich punktgleich auf dem zwölften beziehungsweise dreizehnten Platz und haben dabei nur drei Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Die Dresdner spielten von Anfang an offensiv: In der dritten Minute setzte Niklas Hauptmann einen Schuss an den Pfosten.

Fünf Minuten später erzielte Haris Duljevic den Führungstreffer für die Gäste. Dresden war dabei zunächst die klar bessere Mannschaft. Etwas überraschend kam deswegen der Ausgleich der Braunschweiger durch Philipp Hofmann in der 23. Minute. Danach passierte im ersten Durchgang nicht mehr viel. In der zweiten Hälfte war die Eintracht zunächst deutlich aktiver. Die Sachsen blieben aber die spielfreudigere Mannschaft. In der Schlussphase konnte keines der Teams den entscheidenden Treffer für sich verbuchen. Am 30. Spieltag trifft Dresden auf Kiel, Braunschweig spielt in Darmstadt. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: FC Ingolstadt 04 - Arminia Bielefeld 2:2, 1. FC Kaiserslautern - SSV Jahn Regensburg 1:1.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Heimniederlage - Hannover 96 rutscht in die Krise - 1:3 gegen Hoffenheim. Den geforderten «Biss und Siegeswillen» zeigten die Niedersachsen aber erst in der Schlussphase. Zu spät für den ersten Saisonsieg. Gegen Hoffenheim wollte Hannover 96 unbedingt «den ersten Dreier erzwingen», wie es Trainer André Breitenreiter formulierte. (Sport, 25.09.2018 - 22:30) weiterlesen...

Fünfte Niederlage - Schalke bleibt nach 0:1 beim SC Freiburg Schlusslicht. Dabei ist die Mannschaft von Domenico Tedesco beim SC Freiburg lange die bessere Mannschaft. Eine solche Negativserie zum Start gab es zuletzt 2016/17 - nun dürfte auch der Druck auf Tedesco steigen. Auch im fünften Bundesliga-Spiel holt der FC Schalke 04 keinen Punkt. (Sport, 25.09.2018 - 22:26) weiterlesen...

2. Bundesliga: Köln gewinnt gegen Ingolstadt mit 2:1 Am siebten Spieltag der 2. (Sport, 25.09.2018 - 20:28) weiterlesen...

1. Bundesliga am Dienstag - 3:1 gegen Hertha BSC - Werder Bremen gewinnt Topspiel. Beim 3:1 gegen Hertha BSC hält die fünf Jahre lange Erfolgsserie der Norddeutschen - die Berliner kassierten ihre erste Saisonniederlage. Ein Slapstick-Tor leitet den verdienten Heimsieg ein - Werder Bremen ist nun der Bayern-Jäger Nummer eins. (Sport, 25.09.2018 - 20:28) weiterlesen...

1. Bundesliga: Werder Bremen gewinnt gegen Hertha BSC Am fünften Spieltag der 1. (Sport, 25.09.2018 - 20:25) weiterlesen...

Alexander Nouri neuer Trainer beim FC Ingolstadt Alexander Nouri löst Stefan Leitl als Cheftrainer des Zweitligisten FC Ingolstadt ab. (Sport, 24.09.2018 - 13:07) weiterlesen...