Fussball, Fußball

Am 29.

07.04.2018 - 20:56:34

1. Bundesliga: Bayern feiern 28. Meistertitel

Spieltag in der Bundesliga hat der FC Bayern die 28. Meisterschaft klar gemacht. Die Münchener gewannen in Augsburg mit 4:1 und waren mit nunmehr 20 Punkten Vorsprung auf Schalke nicht mehr einholbar. Dabei schossen die Bayern alle Tore: Niklas Süle sorgte in der 18. Minute mit einem Eigentor zunächst für eine Führung der Augsburger, die zu diesem Zeitpunkt auch gut spielten, dann glich Teamkollege Corentin Tolisso in der 31. Minute aus.

Dann kamen noch mehr Bayern: James Rodriguez (38.), Arjen Robben (62.), und Sandro Wagner (87. Minute) schossen den Rekordmeister zum 28. Titel. Jupp Heynckes sprach nach dem Spiel davon, dass die deutsche Meisterschaft "das schönste Erlebnis" sei, das man als Spieler haben könne. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: 1. FC Köln - FSV Mainz 05 1:1, SC Freiburg - VfL Wolfsburg 0:2, Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC 2:1. Am Abend gewann dann auch noch der HSV gegen den Tabellenzweiten Schalke mit 3:2 - hätten die Bayern am Nachmittag gegen Augsburg verloren, wären sie nun trotzdem Meister.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de