Fussball, Fußball

Am 22.

26.02.2017 - 17:23:35

1. Bundesliga: Gladbach schlägt Ingolstadt 2:0

Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat sich Borussia Mönchengladbach gegen den FC Ingolstadt mit 2:0 durchgesetzt. Die Partie blieb in der ersten Hälfte wenig aufregend und war von zahlreichen taktischen und spielerischen Fehlern geprägt. Erst nach dem Seitenwechsel nahm die Begegnung an Fahrt auf: Vor allem Drmi? tat sich auf Seiten der Borussia hervor.

In der 60. Minute ging Gladbach durch ein umstrittenes Tor von Stindl mit 1:0 in Führung: Matip verlängerte eine Ecke auf Stindl, dem der Ball von der Brust an die Hand und von dort ins Tor sprang. Das Spiel wurde zunehmend hektischer, allerdings zeigten sich die Hausherren zu harmlos in der Offensive. Drmi? verpasste die Entscheidung in der 75. Minute, als er den Ball einen Meter neben das Schanzer-Tor setzte. Ingolstadt gelang es erst in den letzten zehn Spielminuten sich in der Gladbacher Hälfte festzusetzen: Cohen verpasste per Seitfallzieher den Ausgleich in der Schlussminute. Hahn kam in der Nachspielzeit zur 2:0-Entscheidung für Borussia Mönchengladbach. Gladbach klettert durch den Sieg endgültig aus der Abstiegszone auf Platz zehn, die Mannschaft hat nur noch sechs Punkte Rückstand auf die internationalen Plätze. Die Schanzer stecken auf Platz 17 fest.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!