Fussball, Fußball

Am 21.

08.02.2019 - 22:26:37

1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt 5:1 in Mainz

Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Bayer 04 Leverkusen auswärts gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 5:1 gewonnen. Bereits in der 5. Minute erzielte Wendell den Führungstreffer für die Leverkusener. Kevin Volland hatte sich einen freien Ball auf der linken Seite erlaufen und ihn anschließend auf den zweiten Pfosten geflankt, wo Karim Bellarabi den Ball direkt aufs Tor brachte, aber nicht richtig traf.

Einen knappen Meter vor der Torlinie stocherte Wendell den Ball ins Netz. Wenig später erzielte Robin Quaison in der 9. Minute den Ausgleichstreffer für die Mainzer. Ein Eckball von der rechten Seite kam kurz vor den Elfmeterpunkt, wo der Mainzer Verteidiger Alexander Hack einlief und auf den Leverkusener Kasten schoss. Das Leder rutschte ihm dabei jedoch über den Schlappen und flog vor den zweiten Pfosten, wo Quaison nur noch den Fuß hinhalten musste. In der 20. Minute erzielte Kai Havertz den erneuten Führungstreffer für die Leverkusener. Der Mainzer Bell hatte einen Pass von Barreiro wegschlagen wollen, doch Julian Brandt kam dazwischen und rannte mit dem Ball die linke Seite entlang. Anschließend passte er flach in den Rückraum, wo Havertz das Spielgerät ins linke Eck nagelte. Julian Brandt baute in der 30. Minute die Leverkusener Führung weiter aus. Brandt war im Zentrum bedient worden, spielte dann einen Doppelpass mit Volland im Strafraum und schoss anschließend aus halblinker Position den Ball ins Tor. Karim Bellarabi erzielte in der 43. Minute das vierte Tor für die Werkself. Brandt war mit Ball durch die Mainzer Abwehr bis ins Zentrum gelangt, wo er Bellarabi an der rechten Strafraumkante bediente. Dieser schoss das Leder aus 15 Metern knallhart ins linke Eck. In der 64. Minute baute Brandt die Leverkusener Führung sogar noch weiter aus. Brandt war wieder durch das Zentrum gekommen und hatte einen Doppelpass mit Volland gespielt. Danach tauchte Brandt frei vor dem Mainzer Torhüter Florian Müller auf und traf mit einem flachen Rechtsschuss ins rechte Eck.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

2. Bundesliga: Regensburg unterliegt Fürth Der SpVgg Greuther Fürth hat im Montagspiel der 2. (Sport, 18.03.2019 - 22:42) weiterlesen...

Braun enttäuscht über Özil-Einladung an Erdogan Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat sich enttäuscht darüber gezeigt, dass Ex-Nationalspieler Mesut Özil den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu seiner Hochzeit eingeladen haben soll. (Sport, 18.03.2019 - 12:16) weiterlesen...

Bundesliga - FC Bayern kontert BVB-Sieg mit Schützenfest gegen Mainz. Im Titelduell mit Borussia Dortmund baut der Serienmeister den Torvorsprung aus. Bundesliga ist nicht Champions League: Nach dem K.o. gegen Liverpool können die Bayern ihren Frust beim 6:0 gegen wehrlose Mainzer wegschießen - allen voran Spielmacher James. (Sport, 17.03.2019 - 20:04) weiterlesen...

Bundesliga - FC Bayern kontern BVB-Sieg mit Schützenfest gegen Mainz. Im Titelduell mit Borussia Dortmund baut der Serienmeister den Torvorsprung aus. Bundesliga ist nicht Champions League: Nach dem K.o. gegen Liverpool können die Bayern ihren Frust beim 6:0 gegen wehrlose Mainzer wegschießen - allen voran Spielmacher James. (Sport, 17.03.2019 - 19:56) weiterlesen...

1. Bundesliga: Bayern nach Kantersieg gegen Mainz an Tabellenspitze Am 26. (Sport, 17.03.2019 - 19:53) weiterlesen...

Bundesliga - Bayern mit nächstem klaren Ligasieg zurück an Tabellenspitze München - Vier Tage nach dem Champions-League-Aus gegen den FC Liverpool hat der FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga dank des nächsten klaren Sieges die Tabellenführung zurückerobert. (Sport, 17.03.2019 - 19:52) weiterlesen...