Fussball, Fußball

Am 20.

22.01.2022 - 20:26:44

1. Bundesliga: Bochum und Köln teilen Punkte

Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum zuhause gegen den 1. FC Köln mit 2:2 unentschieden gespielt. Die heimstarken Bochumer starteten mit viel Schwung und hatten die erste Möglichkeit in der sechsten Minute, der komplett freie Pantovic schloss aber zu spät ab und wurde noch geblockt. Köln näherte sich in der elften Minute erstmals an, Kilian köpfte nach Schaub-Ecke aber genau in Riemanns Arme.

Bei einem Gegenstoß in der 25. Minute erzielte auf der anderen Seite der VfL die Führung, als Locadia Holtmann einsetzte und dieser Schwäbe gekonnt tunnelte. Locadia wäre in der 34. Minute fast selbst zum Torschützen geworden, seinen wuchtigen Volleyschuss konnte der FC-Keeper aber stark entschärfen. Stattdessen glichen die Domstädter aus, als eine Kainz-Ecke nach einigem Durcheinander bei Hübers landete und der Verteidiger das Leder in die Maschen drosch. Und in der 45. Minute hatte die Baumgart-Elf die Partie auch schon gedreht, als Kainz gedankenschnell Modeste auf die Reise schickte und der Franzose den Torwart mit einem frechen Heber überwand. Zur Pause lagen damit etwas überraschend die Gäste in Front. Die Reis-Schützlinge setzten nach dem Seitenwechsel aber nach und wären in der 53. Minute beinahe erfolgreich gewesen, nach Schwäbes Parade gegen Holtmann schoss Löwen aus wenigen Metern aber klar drüber. Die Hausherren bauten immer mehr Druck auf und wurden in der 70. Minute belohnt, als Polter einen Einwurf zu Asano weiterleitete und der Japaner unten links vollstreckte. Der Aufsteiger drängte danach auch noch auf die vollen drei Punkte, in der 84. Minute kam der eingewechselte Antwi-Adjei aber nicht am starken Schlussmann der Geißböcke vorbei. Damit blieb es bei der Punkteteilung. Dadurch klettert Köln in der Tabelle auf Rang sieben, Bochum verbleibt auf Platz elf.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de