Fussball, Fußball

Am 13.

01.12.2018 - 17:31:40

1. Bundesliga: Dortmund gewinnt gegen Freiburg

Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund gegen den SC Freiburg mit 2:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie erzielte BVB-Stürmer Marco Reus in der 40. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter. Reus schoss halbhoch in die Mitte des Tores, der Freiburger Torhüter Alexander Schwolow war nach rechts gesprungen.

Zuvor war Jadon Sancho von der rechten Seite in den Strafraum eingedrungen und wurde dort vom Freiburger Abwehrspieler Dominique Heintz am rechten Fuß getroffen. Der Schiedsrichter Frank Willenborg entschied daraufhin auf Strafstoß. In der Nachspielzeit erzielte Paco Alcácer das zweite Tor für den BVB. Bei einem Konter hatte Schiedsrichter Willenborg nach einem Foul am kurz zuvor eingewechselten Dortmunder Maximilian Philipp Vorteil laufen lassen. Sancho bediente daraufhin rechts Lukasz Piszczek, der den Ball zu Teamkollege Alcacer im Strafraum weiterleitete. Der Spanier traf aus acht Metern ins leere Tor. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Werder Bremen - Bayern München 1:2, VfB Stuttgart - FC Augsburg 1:0, Hannover 96 - Hertha BSC 0:2.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

3:0 gegen VfB - Gladbach mit Joker-Toren weiter erster BVB-Jäger. Die Elf von Trainer Dieter Hecking holt beim 3:0 gegen Stuttgart den zehnten Heimsieg in Serie. Für den VfB ist es mal wieder ein bitterer Abend: Drei Gegentore, eine Gelb-Rote Karte und eine Verletzung von Weltmeister Pavard. Gladbach bleibt daheim eine Macht. (Sport, 09.12.2018 - 20:35) weiterlesen...

14. Spieltag - Heckings Joker Raffael und Neuhaus treffen gegen Stuttgart. Dank der Joker Raffael und Florian Neuhaus bleibt Borussia Mönchengladbach mit dem 3:0 (0:0)-Erfolg über den VfB Stuttgart erster Verfolger von Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga. Mönchengladbach - Das glückliche Einwechsel-Händchen von Dieter Hecking hat sich bezahlt gemacht. (Sport, 09.12.2018 - 19:58) weiterlesen...

1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach wieder auf Platz zwei Am 14. (Sport, 09.12.2018 - 19:56) weiterlesen...

14. Spieltag - «Das ist ja ein Witz»: Hannover nur mit Remis in Mainz. Das 1:1 für die Gastgeber war eine Schwalbe des 05-Stürmers Jean-Philippe Mateta. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen fühlten sich um zwei Punkte gebracht. Im Bundesligaspiel Mainz 05 gegen Hannover 96 sorgt ein ausgebliebener Videobeweis für Empörung. (Sport, 09.12.2018 - 19:20) weiterlesen...

14. Spieltag - Nach fragwürdigem Elfmeter: Hannover nur Remis in Mainz Mainz - Hannover 96 und Trainer André Breitenreiter haben nach einem fragwürdigen Elfmeter den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. (Sport, 09.12.2018 - 17:38) weiterlesen...

1. Bundesliga: Mainz und Hannover trennen sich 1:1 Im ersten Sonntagsspiel des 14. (Sport, 09.12.2018 - 17:35) weiterlesen...