Champions League, Bayer Leverkusen

Alonso heiß auf Königsklassen-Debüt als Trainer

11.10.2022 - 14:49:23

Xabi Alonso fiebert seinem ersten Champions-League-Spiel als Trainer entgegen.

«Das ist natürlich etwas sehr, sehr besonderes. Das Licht, die Stimmung, die Geräusche im Stadion - das ist einfach der schönste Wettbewerb im Fußball», sagte der neue Chefcoach von Bayer Leverkusen einen Tag vor dem Spiel gegen den FC Porto am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN). Als Spieler gewann der 40-Jährige 2005 und 2014 die Königsklasse des europäischen Fußballs. «Spieler ist das eine, aber Trainer sein ist anders.»

Alonso hatte die Leverkusener in der vergangenen Woche nach der Trennung von Vorgänger Gerardo Seoane und dem 0:2 im dritten Vorrundenspiel in Porto übernommen. Zum Einstand hatte er mit dem Krisenteam in der Bundesliga 4:0 gegen den FC Schalke 04 gewonnen. Auch gegen Porto sollte Leverkusen gegen die punktgleichen Portugiesen gewinnen, um sich gute Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale zu erhalten. 

Ersetzen muss Alonso die gelb-gesperrten Schlüsselspieler Robert Andrich und Jeremie Frimpong. Wie er die Ausfälle auffangen will, ließ der Bayer-Coach offen. «Wir haben natürlich eine Idee. Die Spieler wissen, welche», sagte Alonso lediglich.

@ dpa.de