Fußball, 2. Bundesliga

2:1-Heimsieg gegen Bochum

18.12.2017 - 22:30:05

2. Liga - St. Pauli beendet lange Sieglos-Serie - 2:1 gegen Bochum

Hamburg - Mit dem letzten Aufgebot hat der FC St. Pauli seine Negativserie in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Nach zuletzt acht Spielen ohne Sieg gewann der Kiezclub am Montagabend sein Heimspiel gegen den VfL Bochum knapp, aber verdient mit 2:1 (1:0) und verbesserte sich in der Tabelle auf den zehnten Platz.

Vor 29 005 Zuschauern im Millerntor-Stadion erzielten Lasse Sobiech (34. Minute) und Jan-Marc Schneider (49.) die Tore für die Hanseaten. Die Gäste, für die Lukas Hinterseer (75.) traf, mussten sich nach zuvor sechs Spielen ohne Niederlage wieder einmal geschlagen geben. Bochums Anthony Losilla sah Gelb-Rot (89./wiederholtes Foulspiel).

Zu ihrem Glück konnten die ohnehin dezimierten Hanseaten, denen acht verletzte und ein gesperrter Feldspieler fehlten, auf Abwehrchef Sobiech zurückgreifen. Der lange Innenverteidiger hatte wegen einer Verhärtung der Muskulatur am Beckenkamm fast die ganze Woche über pausiert und erst am Spieltag sein Okay für einen Einsatz gegeben.

Nach einer Freistoßflanke legte Bochums Danilo dem St. Pauli-Kapitän den Ball unfreiwillig auf - und der vollendete mit links. Sechs Minuten später wäre Sobiech beinahe zum zweiten Mal erfolgreich gewesen, doch sein Kopfball ging an die Latte (40.).

Nach dem Wechsel musste zunächst St. Paulis Keeper Robin Himmelmann gegen Stefano Celozzi klären (48.). Im Gegenzug war es dann nach einem glänzenden Steilpass von Cenk Sahin Stürmer Schneider, der einen Konter im eigenen Stadion konsequent zum 2:0 abschloss. In der Schlussphase verpasste zunächst Sami Allagui (73.) frei vor dem Tor das 3:0, ehe es Hinterseer noch einmal spannend machte. Am Ende aber durften die Kiezkicker in Überzahl jubeln.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

2. Liga Freitagsspiele - Regensburg schockt Düsseldorf - Bielefelds Serie endet. Regensburg - Jahn Regensburg hat in der 2. Bundesliga Aufstiegsaspirant Fortuna Düsseldorf nach einem Fußball-Spektakel eine bittere 4:3-Niederlage zugefügt. Im zweiten Spiel am Freitagabend beendete Dynamo Dresen mit einem 3:2-Auswärtssieg die Erfolgsserie von Arminia Bielefeld 2. Liga Freitagsspiele - Regensburg schockt Düsseldorf - Bielefelds Serie endet (Sport, 23.02.2018 - 20:44) weiterlesen...

4:3 nach 0:3: Jahn Regensburg schockt Fortuna Düsseldorf. Der Aufsteiger konnte am Abend einen 0:3-Rückstand nach 15 Minuten im eigenen Stadion noch in einen grandiosen 4:3-Erfolg verwandeln. Gerissen ist die Erfolgsserie von Arminia Bielefeld. Die zuvor in fünf Partien unbesiegten Arminen verloren ihr Heimspiel überraschend mit 2:3 gegen Dynamo Dresden. Regensburg - Jahn Regensburg hat Aufstiegsaspirant Fortuna Düsseldorf nach einem Fußball-Spektakel die bitterste Niederlage der laufenden Zweitliga-Saison zugefügt. (Politik, 23.02.2018 - 20:40) weiterlesen...

2:1 in Darmstadt - «Sind wieder da!» - Kaiserslautern siegt auch für Strasser. Die Aufholjagd läuft! Noch zu Beginn des Monats stand der 1. FC Kaiserslautern abgeschlagen am Ende der Zweitliga-Tabelle. Nach dem Sieg in Darmstadt fehlt nicht mehr fiel bis zum rettenden Ufer. 2:1 in Darmstadt - «Sind wieder da!» - Kaiserslautern siegt auch für Strasser (Sport, 22.02.2018 - 13:12) weiterlesen...

2:1 in Darmstadt: 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell. Darmstadt - Der 1. FC Kaiserslautern darf weiter auf den Klassenerhalt hoffen, Darmstadt 98 kommt dem zweiten Abstieg nacheinander dagegen immer näher. In einem Wiederholungsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann der Tabellenletzte aus der Pfalz mit 2:1 beim Vorletzten und kam dadurch bis auf einen Punkt an Darmstadt heran. Das Spiel war Ende Januar abgebrochen worden, weil der damalige FCK-Trainer Jeff Strasser wegen Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus gebracht werden musste. 2:1 in Darmstadt: 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell (Politik, 21.02.2018 - 20:34) weiterlesen...

Wiederholungsspiel - 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell in Darmstadt. Darmstadt - Der 1. FC Kaiserslautern darf weiter auf den Klassenerhalt hoffen, der SV Darmstadt 98 kommt dem zweiten Abstieg nacheinander dagegen immer näher. Wiederholungsspiel - 1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell in Darmstadt (Sport, 21.02.2018 - 20:32) weiterlesen...

Entscheidung erwartet - Nächste Etappe im Kostenstreit zwischen Bremen und DFL. Auf einen Gebührenbescheid folgt eine Klage, auf ein Urteil die Berufung. Es geht um Emotionen und Millionen, den Profifußball und die Polizei, und darum, wer für die Sicherheit (mit-)zahlen soll. Bremen und die Deutsche Fußball Liga schenken sich in ihrem Streit nichts. (Sport, 21.02.2018 - 05:12) weiterlesen...