WM, Leon Gawanke

AHL-Profi Gawanke bei Eishockey-WM: Um Medaillen mitspielen

20.05.2022 - 21:55:20

Neuankömmling Leon Gawanke will bei der Eishockey-WM um die Medaillen mitspielen und sich in der kommenden Saison dann seinen NHL-Traum erfüllen.

«Wir wissen alle, dass wir in den letzten Jahren immer besser und besser wurden, und das deutsche Eishockey immer größer und größer wird. Natürlich ist unser Ziel, um die Medaillen mitzuspielen», sagte der 22 Jahre alte Verteidiger nach seinem ersten Einsatz im Turnier beim 9:4 in Helsinki gegen Italien: «Wir haben einen guten Start ins Turnier hingelegt. Hoffentlich geht es so weiter.» Dank des vierten Siegs im fünften Vorrundenspiel hat das deutsche Team den Viertelfinaleinzug so gut wie sicher.

Wie Stürmer Lukas Reichel kam Gawanke nach dem Saisonende in der zweitklassigen nordamerikanischen Profiliga AHL erst am Donnerstag in Finnland an und feierte gegen Italien einen guten Einstand. «Nach der Zeitumstellung und den ganzen Flügen habe ich mich ziemlich gut gefühlt auf dem Eis. Ich dachte, das wäre ein bisschen schwerer», sagte der 22-Jährige: «Aber ich glaube, das war ein gutes Spiel für uns, um reinzukommen. Und von jetzt an kann es eigentlich nur noch besser werden.»

Vor der Saison hatte der Nationalspieler den Sprung in den NHL-Kader der Winnipeg Jets erneut verpasst und war zu den Manitoba Moose in die zweitklassige AHL geschickt worden. «Ich habe eine sehr gute Saison gespielt, da werde ich jetzt anknüpfen», sagte Gawanke: «Ich glaube, ich kann mich noch mal ein Stück verbessern nächstes Jahr, und dann ist es natürlich mein Ziel, nächstes Jahr NHL zu spielen. Mein Vertrag läuft ja jetzt aus. Ich denke schon, dass es wahrscheinlich wieder Richtung Winnipeg gehen wird.»

@ dpa.de