Basketball, Bundesliga

Der schwächelnde deutsche Basketballmeister Brose Bamberg und Trainer Andrea Trinchieri trennen sich.

19.02.2018 - 18:08:06

Sportliche Krise - Basketball-Meister Brose Bamberg und Trinchieri trennen sich. Nun muss die Nachfolge geklärt werden.

Bamberg - Der deutsche Basketballmeister Brose Bamberg und Erfolgstrainer Andrea Trinchieri gehen getrennte Wege. Das bestätigte der italienische Coach auf Twitter: «Es war eine gute Zeit, Dankbarkeit geht an alle, die das möglich gemacht haben, viel Glück!!»

Vom Tabellenzehnten gab es zunächst keine Reaktion. Der deutsche Serienmeister droht, die Playoffs zu verpassen. Aus den vergangenen 15 Spielen fuhr Bamberg nur drei Siege ein, Trinchieri war allerdings lange nicht dabei.

Trinchieri war vor der Saison 2014/15 zu Brose Bamberg gewechselt und dort Nachfolger von Chris Fleming geworden. Der 49-Jährige führte die Franken in drei Jahren zu drei Meistertiteln. Doch in dieser Saison läuft es nicht bei den Bambergern. Trinchieri fehlte wochenlang wegen einer Schulteroperation. Für Trinchieri stand dessen griechischer Assistenztrainer Ilias Kantzouris an der Seitenlinie stehen.

Im Sommer hatte Trinchieri seinen Vertrag noch bis 2019 verlängert. Der ursprüngliche Vertrag wäre nach dieser Saison ausgelaufen. Trinchieri begann seine Trainerlaufbahn 1998 als Assistant Coach bei Olimpia Milano und übernahm 2004 mit Vanoli Basket Cremona zum ersten Mal ein Team als Chefcoach. Nach einem Jahr beim russischen Team Unics Kasan wechselte der ehemalige griechische Nationaltrainer nach Oberfranken.

Der deutsche Meister steckt mitten in einer Krise. Seit 2010 gewannen die Bamberger sieben von acht möglichen Meistertiteln. Dass nach dem Abgang vieler Leistungsträger im vergangenen Sommer beim Neuaufbau eine schwierige Saison anstehen würde, war den Verantwortlichen bewusst. Dass die große Ära aber mit einem krachenden Aus vor den Playoffs enden könnte, hatten sie nicht befürchtet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

«Sieben Tage Party!» - Bayern-Basketballer zurück auf Liga-Thron. Gegen ALBA Berlin ließen die Gastgeber im Showdown nichts anbrennen. Aber just die Zukunft des Meistertrainers ist offen. Das war eine Machtdemonstration zum Abschluss: Der FC Bayern ist Basketball-Meister und freut sich auf wilde Double-Party-Tage in München. (Sport, 17.06.2018 - 15:15) weiterlesen...

Meisterparty - Bayern feiert Titel-Coup - Zukunft von Coach Radonjic offen. Dem Titel-Coup ließen die Münchner am Sonntagmorgen eine große Party folgen. Fraglich ist, ob ihr Meistertrainer bleibt. Der FC Bayern ist neuer Primus in der Basketball-Bundesliga. (Sport, 17.06.2018 - 07:50) weiterlesen...

Basketball - Bayern wirbelt gegen ALBA zum Meistertitel und Double. Im entscheidenden Finale gegen ALBA ließen die Münchner keine Zweifel am Triumph. Den Berlinern reichte auch eine wiedergewonnene Treffsicherheit von draußen nicht. Der FC Bayern hat sich spektakulär zum Meistertitel in der Basketball-Bundesliga geworfen. (Sport, 16.06.2018 - 22:32) weiterlesen...

Basketball-Finale - BBL-Showdown: Heimvorteil und Routine gegen Unbekümmertheit. Gastgeber Bayern setzt auf die eigenen Fans und die Erfahrung, ALBA Berlin will ohne Druck den Münchner die Heimparty vermasseln. Am Samstagabend wird der deutsche Basketball-Meister gekürt. (Sport, 16.06.2018 - 04:48) weiterlesen...

BBL-Meisterschaft - Double oder Drama dahoam: Bayern und ALBA im Final-Showdown. Während die Gäste aus Berlin kaum etwas zu verlieren haben, sehnt sich der FC Bayern nach dem Double. Clubboss Hoeneß droht zugleich aber das dritte Heimdrama in Serie. Der Kampf um die Basketball-Meisterschaft entscheidet sich in einem finalen Match in München zu. (Sport, 15.06.2018 - 12:44) weiterlesen...

BBL-Showdown - Bayern setzen auf Heimvorteil - ALBA mit «großem Herz». Vor der Entscheidung am Samstag steht die Erholung im Mittelpunkt. Spannender geht's nicht! ALBA Berlin zwingt den FC Bayern im Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft in Spiel fünf. (Sport, 14.06.2018 - 10:48) weiterlesen...