Basketball, NBA

Dallas - Zur Würdigung seiner beispiellosen Karriere bei den Dallas Mavericks ist Dirk Nowitzkis Basketball-Trikot mit der Nummer 41 unter die Hallendecke des Teams aus Texas gezogen worden.

06.01.2022 - 06:02:08

Deutscher Sportler - Nowitzkis Dallas-Trikot in Basketball-Arena verewigt

  • Dirk Nowitzki - Foto: Lm Otero/AP/dpa

    Zur W?rdigung seiner beispiellosen Karriere bei den Dallas Mavericks wurde Dirk Nowitzkis Basketball-Trikot mit der Nummer 41 unter die Hallendecke des Teams aus Texas gezogen. Foto: Lm Otero/AP/dpa

  • Nowitzki - Foto: Lm Otero/AP/dpa

    Vor dem NBA-Basketballspiel zwischen den Golden State Warriors und den Dallas Mavericks in Dallas stehen die Menschen Schlange, um Erinnerungsst?cke an den ehemaligen Dallas Mavericks Dirk Nowitzki zu kaufen. Foto: Lm Otero/AP/dpa

Dirk Nowitzki - Foto: Lm Otero/AP/dpaNowitzki - Foto: Lm Otero/AP/dpa

Dem 43 Jahre alten Würzburger wurde die seltene Ehre im Anschluss an das NBA-Spiel gegen die Golden State Warriors zuteil. Ein weißes Jersey mit blauer Aufschrift wird fortan gut sichtbar im American Airlines Center von Dallas hängen. Nach einer 20-minütigen Rede drückte Nowitzki gemeinsam mit seinen drei Kindern Malaika, Max und Morris den entsprechenden Knopf, um das Trikot nach oben ziehen zu lassen.

Clubboss Mark Cuban hatte zuvor eine Dirk-Nowitzki-Statue in Miniaturform enthüllt. «Die wird vor der Arena stehen - und der nächsten Arena und der Arena danach. Und sie wird groß sein», sagte Cuban.

Nowitzki war in 21 NBA-Spielzeiten für die Mavericks aufgelaufen und gewann mit den Texanern die Meisterschaft 2011. Vor seinem Trikot waren nur die von Derek Harper, Brad Davis und Rolando Blackman unters Hallendach des Vereins gezogen werden. «Es ist eine Ehre, dies mit Euch zu teilen», richtete Nowitzki an das Trio aus.

Die Basketball-Profis der Dallas Mavericks würdigten den vor knapp drei Jahren abgetretenen Nowitzki schon vor dessen offizieller Ehrung. Zahlreiche Spieler der Mavericks kamen mit Trikots mit der Nummer 41 ins American Airlines Center zum NBA-Spiel gegen die Golden State Warriors.

Luka Doncic, faktisch dessen Nachfolger als Topspieler des Teams, wärmte sich in einem Nowitzki-Jersey mit goldener 41 auf. Seinen früheren Teamkollegen, der er nach einer gemeinsamen Saison 2018/19 als Gesicht des Clubs beerbte, hatte der Slowene schon vorher gewürdigt. «Ich kann heute Abend nicht erwarten», schrieb der 22-Jährige auf Twitter. «Was für ein Spieler, aber viel wichtiger: was ein großartiger Mensch.» Nowitzki hatte alle seine 21 NBA-Jahre bei den Mavericks absolviert.

© dpa-infocom, dpa:220106-99-606887/5

@ dpa.de